Ist es sinnvoll, den Chef ein neues Gehalt vorschlagen zu lassen?

5 Antworten

Das kann man pauschal nicht beantworten, keiner weiß hier wie dein Chef "tickt".

Es gibt Chefs die von sich aus ein faires, realistisches Angebot nennen, es gibt aber auch Chefs die versuchen das Gehalt so klein wie möglich zu halten.

Insofern kann man keine Empfehlung aussprechen.

Angenommen er möchte es eher klein halten, weiß persönlich aber dass ich mehr "verdiene" - kann ich ihn dann vorschlagen lassen, so nach dem Motto, was ist ihnen meine Arbeit wert? Habe natürlich paar Argumente auf meiner Seite und an sich ein gutes Verhältnis zu ihm

0

Wieso sollte Dein Chef Dir was vorschlagen?

In der Regel verlangt der Arbeitnehmer eine Gehaltserhöhung.

Auch kannst Du ja einen Vorschlag machen.

5% oder sogar 10% mehr Lohn fordern.

Das ganze natürlich in Euro ausgedrückt.

Du willst eine Gehaltserhöhung?! Du solltest dieses Gespräch davor anmelden damit auch dein Chef Zeit hat sich dafür vorzubereiten.

Gehaltsverhandlung! Wie reagieren? 3D-artist?

Hallo, ich habe folgendes Problem:

Ich habe nach der Fachhochschulreife eine Ausbildung als Mediengestalter absolviert. Mein eigentlicher Job und die Bezeichnung hierfür ist aber 3D-Artist. Wir erstellen die Produktbilder für namhafte Küchengeräte wie Backöfen etc. und der Umsatz, rein durch mich, schwankt zwischen 15-25.000 im Monat. 12 Mitarbeiter, eher ländlich gelegen.

Beim Einstellungsgespräch nach der Ausbildung haben wir ein Bruttogehalt von 2.250 festgelegt. Der Chef meinte damals noch: "das Gehalt steht nur vorerst so um zu schauen wie es läuft". Nach einem halben Jahr wurde das Gehalt um 250 Euro Brutto erhöht, also 2500. Das ist auch mein jetziges Gehalt.

Ich weiß zwar, dass es Menschen, vor allem in dieser Branche, deutlicher schlechter treffen kann - Allerdings auch deutlich besser.

Nun zu meiner Frage: ich bin mit diesem Gehalt nicht glücklich. Gerne hätte ich ein Einkommen, dass überhalb von 3000 liegt. Natürlich ist mir bewusst, dass ein Betriebswechsel auch meistens ein plus beim Gehalt bedeutet, allerdings möchte ich, wenn möglich, hier gerne bleiben.

Wie stelle ich das am besten an? Was könnten meine Argumente in einer Gehaltsverhandlung sein?

Sorry für den längeren Text nur möchte ich das Problem genau schildern.

Danke im Voraus und Grüße

...zur Frage

zweite Gespräch, Vertrag unterschrift, erste job nach studium?

Hallo,

mein erster job nach dem studium und ich habe wohl sch** gebaut.

Bei der Bewerbung musste ich angegeben werden, was man so verdienen möchte.

Da habe ich mich an meinen Kollegen orientiert die schon etwas länger als ich fertig sind und KEINEN job finden. Nach Ansicht Ihrer Bewerbungsunterlagen, kam ich zu dem Schluss, dass es an deren Gehaltsvorstellung liegen musste. Also hab ich etwas weiter unten angesetzt um nicht so lange wie die Kollegen Arbeitslos sein zu müssen.

Nun das problem, Ich habe in der Bewerbung betrag X angegeben und am ende vom Vorstellungsgespräch sagte der Personaler: "Und Ihr Gehalt von X passt uns auch sehr gut!".

Dabei nannte er 3.000 mehr als ich es hatte. Las meine Unterlagen nochmal schnell durch und reagierte so: "Ach nee, nur X".

NUn habe ich um 13 Uhr den Termin mit Ihm, erst werde ich die Firma sehen, werde rumgeführt und dann will er mit mir den Vertrag durchgehen und hat schon durchblicken lassen, dass er will dass ich direkt dort alles Unterschreiben soll.

Nun zu meiner Frage:

1. Wie kann/sollte ich es ansprechen, dass mein Gehalt eine "Anpassung" erhält? Nach der Probezeit vielleicht? Wenn Probezeit >= 3 Monate, dann nach einem halben Jahr und das dann unbedingt im Vertrag fixieren? Eventuell noch weitere Gehaltsaufstockungen vermerken?

(Mein Studium drehte sich so ziemlich zu 100% um den Job, ein ehemaliges Praktikum ebenfalls, also bin ich mir sehr sicher dass ich nach maximal 6 Monaten komplett alle Prozesse kenne und sicherlich mehr Wert bin.)

2. Der Personaler gab zu verstehen, dass wenn wir den Vertrag nach dem Rundgang durchgehen und ich dann zahlreiche Unterschriften setzen müsse. Also erwartet er wohl dass ich direkt alles vorort unterschreibe. das möchte ich nicht, ich möchte alles erst mal noch mit heimnehmen und durchsehen. Kann ich das einfach so sagen? "Ich möchte den Vertrag erstmal in Ruhe daheim nochmal durchgehen und gebe ihn die Tage hier ab?"

3. Worauf sollte ich noch so bei dem Vertrag achten? Habe dahingehend keine Erfahrung, da ich noch nie so richtig Vollzeit tätig war. (ausser damals im Zivildienst und ferienjobs, aber das zählt ja nicht)

Ich danke euch für eure Antworten!!

...zur Frage

Darf ein Chef seinem Azubi das Gehalt sperren?

Hallo, Ich habe vorhin von einem Kollegen erfahren das sein Chef sein Gehalt komplett gesperrt hat weil er ein paar Tage und in der Schule ( ca. 10 ) nicht nachweisen kann heißt er muss noch seine Schulkarte dort unterschreiben lassen. Aber darf der Chef deswegen das komplette Gehalt sperren ? Das kann ich mir absolut nicht vorstellen und habe ihm dies auch gesagt.

...zur Frage

Was tun? gehaltsverhandlung?

Guten Abend zusammen,

ich werde nach der Ausbildung übernommen und hatte heute mein Vertragsgespräch mit meinem Chef. Er hat mir als erstes was angeboten und ich hab ihm gesagt, dass ich mir mehr erhofft habe und habe ihm eine Gehaltsstatistik vorgelegt und ihm einen durchschnittlichen Richtwert aufgezeigt. Er meinte, er hätte jetzt nicht damit gerechnet, dass ich unzufrieden wäre mit dem Angebot. Ich hatte das Gefühl, dass er ein bisschen pissig war. Er meinte, dass er sich darüber Gedanken machen würde und wir am Freitag nochmal reden werden. Ich habe irgendwie so ein komisches Gefühl, dass er sauer auf mich ist. Was tun?

...zur Frage

Einzelhandelskauffrau Gehalt, was kann ich verlangen?

Hallo, ich arbeite zurzeit in einem kleine Telekom Shop mit einer Bosch Werkstatt dran. Momentan verdiene ich 1520€ Brutto und habe 1100€ raus. Als ich hier angefange habe, hatte ich meine Ausbildung zur Einzelhandelskauffrau noch nicht fertig, diese habe ich jetzt im Januar bestanden. Also bin ich momemtan noch als Aushilfe in meinem Job eingestellt. Mein Chef möchte mit mir am Freitag sprechen und auch wissen, was ich mir an Gehalt vorstelle. Habe aber null Plan wie hoch ich ansetzen kann. Mein Chef ist bis jetzt immer sehr zufrieden mit mir :). Hat jemand Erfahrung und kann mir ungefähr sagen, was man so verdient? Habe Angst, dass ich nachher viel zu hoch ansetze.

...zur Frage

Ausbildung beendet Gehaltsverhandlung?

Hallo ich habe meine Ausbildung als Fahrzeuglackierer erfolgreich beendet.

Nun habe ich in einem neuen Betrieb mein Probearbeiten hinter mir und werde genommen morgen ist die Vertragsbesprechung wo auch das Thema Gehalt eine Frage Wird.

ich weiß das die Frage an sich doof ist

Aber wie gehe ich am besten an die Sache ran .

Vielleicht habt ihr ja Ratschläge etc

Liebe Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?