Ist es sinnvoll da zu trainieren?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich meine, es gibt keine "beste Zeit". Du solltest dann trainieren gehen, wenn du dich Fit fühlst und du sagen kannst "ich geh jetzt ins Studio" (wenn du ein Studio besuchst). Was ich dir aber als Tipp geben kann: Hab ein gutes und gesundes Frühstück, und nutze diese Power sinnvoll als kleines Extra dazu. Gute Ernährung = gute Erfolge. Aber das nur so als kleinen Tipp nebenbei :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JuliNM
25.08.2016, 01:24

Danke. Ich dachte immer es spielt eine Rolle wegen den Muskeln. Weil es ist ja auch so das man morgens größer ist und deshalb hab ich angenommen das es auch bei Muskeln sein kann 

0

Teste einfach aus, womit du gut klar kommst. Habe früher immer gedacht morgens funktioniert Training überhaupt nicht. Relativ direkt nach dem Aufstehen. Aber geht genau so gut wie am Nachmittag. Und ist vor allem im Sommer wegen der Temperaturen sinnvoll.

Am Anfang würde ich mir darüber auch keine Gedanken machen. Wichtig ist, dass du überhaupt was tust. Schau wie es am besten in deinen normalen Tagesplan passt. Ansonsten verliert man sehr schnell die Motivation.

Ist ja zum Beispiel nicht Jedermanns Sache, morgens früher aufzustehen um zu trainieren.

Ich glaube nicht das die Tageszeit sehr große Auswirkungen auf den Erfolg hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da musst du dich mit den drei Konstitutionstypen beschäftigen. Wahrscheinlich - wenns nicht einfach am jungen Alter liegt - bist du ,,leptomorph''.

Gerade du dürftest - denke ich - Methandrostenolon als Verstärkung zu dir nehmen. Ich meine, dafür ist das Zeug schließlich auch gedacht und nicht für Menschen, die aussehen wollen wie Mastschweine.

Wenn du eif. noch jung bist, geht vieles einfach noch ins Wachstum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hmm naja eigendlich ist es egal. Viele gehen lieber abends, weil der Körper durch Bewegung bereits gut durchblutet ist. Wenn du dich morgens gut aufwärmst z.b. 15 min Ausdauertraining auf einem Gerät deiner Wahl, geht das auch jlar. In deinem Fall wäre das sogar von Vorteil, da du im Laufe des Tages den anabolen Stoffwechsel nutzen kannst um mehr zu essen. Das solltest du Anfangs so wie so tun, wenn du eh schon sehr schmal bist. Wissenschaftliche Studien haben zwar belegt, dass 21,00 Uhr am besten ist wegen des Bio Rhytmus, das konnte ih allerdings anhand meiner Kraftwerte nicht fest stellen. Hast du denn schon einen Trainingsplan/Ernährungsplan?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach die Uhrzeit wo du am Fittesten bist und die meiste Ernegie aufbringen kannst :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Wenn du dich am fittesten fühlst, dann bringst du auch am meisten Leistung

2. Wenn das Gym nicht so voll ist

3. 2h nach dem essen oder so

Also bei mir geht morgens garnichts xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dann wirst du aber noch dünner. wenn du zunhemen willst, hilft nur essen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JuliNM
25.08.2016, 01:25

Aber dann bau ich auch Muskeln auf und die wiegen ja auch etwas. Mit zunehmen durch essen Versuch ich es seit 3 Jahren. Wieg aber immer noch 37 KG zu 1,60 M

0

Was möchtest Du wissen?