Ist es sicher urlaub in Nordkorea zu machen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es ist wohl sogar eines der sichersten Reiseländer, da du ja immer "Begleiter" der Regierung dabei haben musst. Das heißt, du wirst wahrscheinlich nicht in Situationen kommen, wo es gefährlich sein könnte (Falls du mit "gefährlich" so etwas wie Diebstahl, Körperverletzung etc. meinst).

Aber: Das gilt natürlich nur solange du dich an die Regeln hältst: Alles tun, was die Begleiter von dir verlangen, keine Einheimischen ohne Genehmigung ansprechen, keine militärischen Gebäude ohne Genehmigung fotografieren, nicht in irgendeiner Weise die Politik des Landes kritisieren...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit deutscher Staatsbürgerschaft und entsprechender Umsicht ja. Bei der Einreise wird man wohl belehrt, was alles verboten ist. Dies sollte man unbedingt ernst nehmen.

Wenn, empfielt es sich die Reise auf einen Termin zu legen an den Neumond ist. Dann kann man sich den Sternenhimmel ansehen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja so lang du dich strikt an alle Vorgaben der Nordkoreaner hältst. Du darfst keine Bücher oder Zeitschriften mitnehmen, kein Handy, darfst nur mit deinem Reisebegleiter der Regierung das Hotel verlasse, keinerlei kritische Fragen stellen, keine Witze über das Land oder gar den Führer machen etc Wenn du dich an das alles hältst gibts wahrscheinich kein sichereres Land auf der Welt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es geht garnicht so wirklich darum ob es sicher ist. Wenn du in einem hotel bist wird dir vorgeschrieben was du machen darfst. Du hast keine Bewegungsfreiheit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Manche meinen ja, schau lieber im Internet nach was Leute die in Nordkorea waren oder sind geschrieben haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Südkorea ist aber der Hammer 😏 kpop 😍

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?