Ist es sehr schlimm mit 15 schon 9 löcher in den zähnen zu haben?

12 Antworten

Ja, das ist sehr schlimm und zeigt, dass du offensichtlich beim Putzen etwas Gravierendes falsch machst, eventuell auch deine Zahnbürste nicht regelmäßig wechselst, eventuell zu viel gesüßte Getränke zu dir nimmst oder halt auch einfach zu wenig putzt. Lass dir beim Zahnarzt zeigen, wie man seine Zähne richtig putzt und Zahnseide richtig anwendet. Geh regelmäßig zur professionellen Zahnreinigung. Die Prophylaxeschulung und die Zahnreinigung werden bis zum 18. Lebensjahr von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen. Ansonsten muss man das selbst bezahlen, sollte man aber tun.

Also ich bin fast 20 und hatte noch kein einziges Loch auch noch keinerlei anderer Zahnprobleme und ich nehme die Zahnpflege nicht immer sehr streng...

Das ist zum Teil echt genetisch veranlagt.
Eine Freundin von mir meinte, dass sie ihre Zähne meist nur ein Mal pro Tag putzt und noch keine Löcher hatte und ihre Schwester ziemlich schlechte Zähne hat obwohl die öfter putzt. Und dass ihre Mutter auch schlecht Zähne hat aber ihr Vater nicht. Also haben die es jeweils von einem Elternteil vererbt bekommen.

Hallo,

putzen alleine reicht nicht, du solltest deine Zahnzwischenräume mit einem speziellen Faden (Zahnseide) reinigen.

http://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/richtige-zahnpflege-zahnseide-ist-unersetzlich-a-891067.html

Laß mal diese kariösen Zähne röntgen, weil es besser ist, und du kannst dich vergewissern, daß die Karies wirklich da sind, weil es leider schon Fälle gegeben hat, wo Zahnärzte völlig gesunde Zähne angebohrt haben... Geldmacherei eben !

Sehe zu, daß du genügend Kalzium bekommst. Vit. D3 hilft Kalzium zu verwerten. Vit. D3 gibt es in der Apotheke zu kaufen (Vigantoletten).

Wenn du beim Hausarzt bist, sag ihm, daß du ziemlich viele Karies hat, dann wird er dein Kalziumspiegel sowie deinen Vit. D3 Spiegel überprüfen.

Es ist auch klar, daß du auf Süßigkeiten und Limonaden so weit wie Möglich verzichten solltest !

Gute Besserung, Emmy


Putze morgens und Abends. Habe trotzdem schlechte Zähne. Ist Zahnseide wirklich das Entscheidende?

...zur Frage

weiße Flecken auf den Zähnen- was tun?

Ich hab irgendein Antibiotika bekommen in dem Alter als meine Zähne noch gewachsen sind. Jetzt bin ich 16 und hab obwohl ich meine Zähne 3 mal am Tag gründlich putze & Zahnseide & Elmex Gelee und alles benutze immer noch diese hässlichen Flecken!!

Was hilft dagegen?? Venirs oder wie die heißen will ich noch nicht da das den Zähnen schadet, falsche Zähne will ich auch nicht!

Danke im Voraus ;)

...zur Frage

Vermehren sich Löcher in den Zähnen?

Hallo, ich habe folgendes Problem, und zwar hab ich heute ein kleines Loch (wenn es überhaupt eins ist) in meinem Zahn gefunden. Es ist so circa 1 mm groß und ganz leicht verfärbt. Da ich eine gute Zahnhygiene habe, meine Zähne 2x am Tag putze und sonst keine zuckerhaltigen Getränke zwischendurch trinke, denke ich, dass es von meiner Zahnspange kommen könnte. Nun wollte ich fragen, ob Karies auf andere Zähne überspringen kann (also einmal Karies immer Karies) oder es nach dem Behandeln des Zahns keine Löcher mehr geben wird (natürlich mit guter Zahnhygiene).

...zur Frage

Schwarze Flecken an den oberen Zähnen?

Hallo,

ich hab gestern zufällig entdeckt, dass ich schwarze Flecken auf den oberen Zähnen habe. Also nach Karies schaut das NULL aus. Und es schmerzt auch nicht, aber es schaut halt sehr grausam aus. Und meine Zähne putze ich eigentlich auch regelmäßig.

Was ist das und wovon kommt das?

...zur Frage

Zahnfleisch auf Zahn

Hallo ,Ich hab ein kleines Problem ich hab nähmlich gemerkt das mein Zahnfleisch an den beiden (innerrn) ersten oberen Schneidezähnen so in einer form eines Dreiecks am Zahn liegt es tut ein wenig weh wenn ich esse und Zähne Putze is das normal ? Ich habe außerdem noch eine zahnspage Ich bedanke mich schon im voraus bei euch :)

...zur Frage

Hat jemand Hacks/Tipps gegen gelbe Zähne?

Ich putze meine Zähne 2mal täglich und benutze gelegentlich Zahnseide.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?