Ist es sehr lästig, einen Beruf zu haben, wo man ständig umschwärmt wird?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nein, ich habe da überhaupt keine Problem damit. Ist doch nett, umschwärmt zu werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Deichgoettin
28.01.2016, 11:03

Danke für den Stern :-))

0

Es kommt immer darauf an, wie man selbst damit umgeht.

Wenn es so ist, dann sollte man auch seine eigene Haltung überprüfen, oder andere danach fragen, denn oft kommt es anders rüber als erwünscht.

LG Pummelweib :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist unangenehm mit Kunden aber auch mit Kollegen. Und es führt meistens nirgendwo hin außer zu Problemen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann durchaus Probleme geben. Wenn sich eine Patientin nicht angenommen fühlt und dann erzählt, dass er sie entsprechend angefasst hat, also sexuell belästigt.

Hier muss sich ein Therapeut völlig im klaren sein, dass er da acht geben muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht weniger oder mehr, als würde man allgemein sehr begehrt werden. Gerade in Pflegeberufen passiert es nichts selten, das sich Patienten in den Pfleger verlieben. Aber deswegen muss es ja diese Berufe geben. Man sollte Souverain damit umgehen und klare Grenzen setzen. Und woher weiß der Freund das sie verliebt sind? kann doch sein das sie ihn einfach nur nett finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FantaFanta76
23.01.2016, 17:38

Ne er bekommt schon so liebesnachrrichten 😳

0

Was möchtest Du wissen?