5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

In diesen YouTube-Tutorials sieht das immer so leicht aus.

Versuchs einfach mal mit FL-Studio und 'n paar Tutorials.

Ich kann dir sagen, ich habe viel House probiert, kann aber immer noch nix 😂

Viel Glück!

das kenne ich... Irgendwie klingt es nie wirklich gut oder?

0
@lschecker90gf

Ich bekomme dieses "Volle" nie richtig hin, verstehst du, wie ich meine? Konzentriere mich gerade eher auf G-House, doch da ist es dasselbe Problem.

Und ja, wirklich gut klingt es bei mir echt nie 😂

0
@LYDWAC

Genau das Problem habe ich auch.
Es kommt mir immer so vor, als würde es im Hintergrund von den Top Hits , irgendwas läuft was den Sound fülliger und klangvoller macht aber nice wirklich in Erscheinung tritt.

Bei den Drums kan man das zumindest bei den HiHats ein wenig nachbilden indem Ghost-Sounds eingefügt werden. Also Hih-hats die nicht wirklich gehört werden (den Sound extrem leise drehen) und in den Zwischenstellen platziern. Das macht schon mal die Drums besser. Bei den restlichen Sound kann man das ein wenig mit Sidchaining noch aufbessern (tiefe töne übder die drum sidechainen), aber wirklcih gut wird es nie.

zumindest nur selten.

:-) Kannst aber auch auf myownmusic registrieren. Da hast du dann einige Leute die das selbe machen und entsprechende Bewertungen erleichtern dir dann das produzieren.

1

Nein ist es nicht. Sobald du Ahnung vom Programm hast, das du benutzt + Erfahrung, ist es nicht schwer. Für diese Art Musik brauchst du einfach kein Talent, du musst nicht mal ein Instrument spielen können.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Hab ein absolutes Gehör und spiele Schlagzeug seit 8 Jahren, ich finde das easy.

Was ein anderer da leistet, weiß ich nicht.

Ist jetzt nicht so schwierig wenn du die samples hast und übung mit dem jeweiligen programm .

Ich denke ich kann mit 3 Jahren Erfahrung JA sagen.

oh ok...

0

Was möchtest Du wissen?