ist es schwer sehr schnell auf der autobahn zu fahren?

11 Antworten

es ist ein generelles problem, dass das gasgeben eine der leichtesten übungen beim fahren darstellt. solang nichts unvorhergesehenes vorkommt und die strasse möglichst gerade ist, passiert dabei auch nichts.

aber 180 ist ja jetzt wirklich nicht so die wahsinnsgeschwindigkeit. es gibt natürlich viele, die bereits bei 140 auf der autobahn das herzrasen bekommen. das ist jedoch nicht die regel und auch nicht nötig.

annokrat

Die Bedingungen müssen stimmen wenn man sicher schnell fahren will. Der Fahrer, die Verkehrsverhältnisse, der Fahrbahnzustand und das Fahrzeug müssen dazu geeignet sein.

Ja klar, wenn bei 330 km/h irgendwas passiert, ist es mit großer Wahrscheinlichkeit vorbei. Da hilft kein Gurt und kein Airbag mehr.

Im Prinzip gilt das auch schon für 180 km/h.

Wer rasen will, soll auf die Rennstrecke gehen. Die Autobahnen sind dazu nicht gedacht.

Was möchtest Du wissen?