Ist es schwer mit einer abgeschlossenen Ausbildung als Maurer einen Job zu finden?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Mit Sicherheit nicht. Kommt aber auf die Jahreszeit an. Vor dem Winter werden normalerweise kaum Maurer neu eingestellt.

Die meisten Firmen würden aber jederzeit einen guten Maurer einstellen. Zuverlässig, kollegial. Das man direkt nach der Lehre fachlich noch nicht top ist, spielt keine Rolle. Das kommt von allein. Zuverlässigkeit ist eigentlich am Wichtgsten.

Da es bei jeder Neueinstellung eine Probezeit gibt (oft 4 Wochen), kann eine Firma jedenfalls keinen Fehler machen. Und danach gibt es meistens auch nur noch befristete Vereträge.

Wenn aber jemand überdurchschnittlich gut ist, bekommt man aber auch heute noch unbefristete Verträge. Wenn jemand Spass am Maurerberuf hat, dann behaupte ich mal, dass er bis zur Rente mit Arbeitslosigkeit nicht viel am Hut hat, wenn er sich weiterbildet ist sogar die Bezahlung sehr gut.

Damit machst du mir Angst ist die Probezeit bezahlt ? Maurer arbeiten auch im Winter...

0
@MakaveliTupac

Natürlich arbeiten Maurer auch im Winter. Die Probezeit wird ganz normal bezahlt.

Du solltest optimistischer werden. Wenn du mit Angst eine neue Arbeitstelle beginnst, wirst du vielleicht aus Nervosität Fehler machen. Wenn du allerdings deine Gesellenprüfung bestanden hast, dann brauchst du nicht nervös sein oder Angst zu haben.

Ich habe vor 37 Jahren Maurer gelernt und war in dier gesamten Zeit gerade mal 2 Wochen arbeitslos. Einschliesslich Bundeswehr habe ich ni der Zeit für 6 Firmen gearbeitet. Das bedeutet, dass ich meistens übergangslos in der neuen Firma begonnen habe. Firmenwechsel sind manchmal notwendig und du wirst dadurch auch vielseitiger. Durch Fehlkalkulationen oder schlechtes Managment können Baufirmen auch mal in Schwierigkeiten geraten. Die guten Beschäftigten kommen dann schnell bei der Konkurrenz unter.

0

Was möchtest Du wissen?