Ist es schwer eine Grafikkarte einzubauen + ein Netzteil hab keine Ahnung wie das geht?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn du schon eine Karte drin hast, musst du den Hebel am hinteren Ende vom Slot umlegen, um sie heraus zu bekommen, das ist unter Umständen etwas fummelig.

Dann einfach die passenden zwei Slotblenden abschrauben oder rausbrechen, und in den Slot stecken. Und das 6-Pin-Stromkabel vom Netzteil anschließen.

Die GTX 1060 gibt es auch (sehr selten) mit 8-Pin-Stromstecker, dann brauchst du einen Adapter.

Nicht vergessen: Monitorkabel gehört dann an die Grafikkarte! Anschließend unter Windows von www.nvidia.com die Treiber installieren. Der auf der CD ist in der Regel uralt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lskandeR
26.09.2016, 00:39

ok danke da ist noch keine Grafikkarte drinnen Adapter werde ich auch nicht brauchen :D nur beim Netzteil hab ich wirklich keine Ahnung

0

Grafikarte ist sehr leicht nur beachten beim rausholen der alten den pin am slot zu entrigeln.

Das netzteil ist auch sehr leicht alle stecker sind beschriftet wo sie rein gehören und passen auch nur dort rein. Nur beachten das die einrasten da ist ein hacken an den steckern und der muss über die wölbung am steckplatz macht dan klick und sidn bombenfest und beim rausholen der alten stecker musst du den hacken runterdrücken ganz wichtig


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lskandeR
26.09.2016, 00:21

danke 

0

Nein, die Graka steckst du aufs MB, schraubst sie am Gehäuse fest und machst 1 oder 2 stecker vom NT dran und fertig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Netzteil und Grafik zum Board passen, geht es leicht.

Die Graka wird nur gesteckt und dann fixiert.

Das Netzteil sollte einen 20 bzw. 24-PIN Stecker haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lskandeR
26.09.2016, 00:21

danke 

0

kuck dir einfach mal ein paar yt videos dazu an ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?