Ist es schön einen stern zu benennen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Vielleicht wird dich meine Antwort schockieren, aber es ist leider so:

Es gibt zwar Firmen, die Sterne gegen Geld verkaufen und taufen und dir dann eine Urkunde schicken, aber diese Urkunde ist nichts wert. Absolut niemand ist dazu berechtigt Himmelskörper zu verkaufen. Die einzige Organisation, die Gestirne offiziell benennt ist die Internationale Astronomische Union. Das läuft dort nach genormten Regeln ab.

Der von dir ausgesuchte Name ist des Sterns nicht offiziell. In keiner Sternenkarten wird dieser Name je stehen. Alle Sterne, die wir kennen tragen entweder Antike Namen oder Katalognummern.

Wenn ich das nicht wüsste und eine Frau wäre, würde ich deine Geschenkidee natürlich super toll finden! Aber ich bin eben ein Amateurastronom und deshalb der Meinung, dass man Leute, die behaupten, sie könnten einen Stern gegen Geld benennen, als Verbrecher bezeichnen sollte.

Deshalb rate ich immer von derartigen Käufen ab. Meines Wissens ist der Kaufvertrag übrigens anfechtbar, du könntest also das Geld wegen Inhaltsirrtum zurückverlangen. Ich will mich da aber nicht einmischen. Mach, was du für richtig hälst! Deine Freundin wird ja hoffentlich keine Astronomin sein ;-)

Grüße

Dann bleibt zu hoffen, dass sie das hier nicht liest - denn dann ist die Überraschung dahin. :-)

also ich finde das total süß und eine sehr nette idee :D

Was möchtest Du wissen?