Ist es schlimm,wenn man bei Windows 7 Sicherungskopien von Programme und von Installation Dateien löscht?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Schlimm. Kommt darauf an. Wenn mal Dein Betriebssystem zerschossen ist, hast Du halt keine Sicherung zur Verfügung um wieder alles herstellen zu können, wenn es nicht in einer versteckten Partition hinterlegt ist. Ich würde Dir empfehlen ein Systemabbild auf einer externen Festplatte (sofern vorhanden) oder auf DVD`s zu erstellen. Ab Windows 7 ziemlich einfach ohne zusätzliche Tools. Regelmäßige Sicherung wichtiger Dokumente, Bilder etc. empfiehlt sich ebenfalls.

computerulm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also ich finde es nicht schlimm... wir leben im 21. jahrhundert, man kann das alles wieder neu runterladen...

das einzige, worauf das nicht zutrifft, sind persönliche daten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?