ist es schlimm,wenn ich auf entzündete pickel make up/abdeckstift auftrage?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde ein antiseptisches Pudermakeup nehmen (gibts in jedem Supermarkt), die sind auch nicht so teuer. Ich würde aber NIE mit den beileigenden Schwämmchen das Zeug auftragen, sondern mit einem dicken Pinsel LEICHT über den Puderstein und dann leicht über das Gesicht. Wenn du eine Farbe nimmst, die deinem Hautton entspricht, kannst du ein 12. Mal drübergehen. Dann evtl. die ärgsten Pickel mit einem antiseptischen Abdeckstift abdecken und da dann nochmals mit dem Pinsel leicht drübergehen.

Lese mal hier:

http://board.beauty24.de/showthread.php?t=145648

Herzlichen Dank,für`s Sternchen...freu-freu...L.G.Mizi

0

es kommt drauf an wie sehr die pickel entzündet sind. aber meistens passiert da nichts weil der abdeckstift etwas zu linderung dort drin hat

Heii (: Es kann natürlich passieren, dass der Pickel größer oder noch entzündeter wird, aber nur, wenn er "keine Luft bekommt". Das heißt - Du kannst ruhig was drauf tun, aber halt nich zu viel drauf klatschen (: LG Mary

Was möchtest Du wissen?