Ist es schlimm/schädlich etc. Wenn ich sedariston ausversehen zusammen mit der Pille eibgenommen hab

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

"Bei Frauen, die hormonelle Empfängnisverhütungsmittel ("Pille") und gleichzeitig "Sedariston Konzentrat Kapseln" einnehmen, können Zwischenblutungen auftreten; die Sicherheit der "Pille" als Empfängnisverhütung kann herabgesetzt sein." Das steht dazu im Internet. Du solltest erstmal doppelt verhüten.

Mal das tun, was Du IMMER tun sollst, wenn Du Medikamente nimmst: die Packungsbeilage lesen und Deinen Arzt/Apotheker konsultieren.

Eine Abschwächung der Wirkung ist denkbar. Die würde aber auch bei zeitlichem Abstand der Einnahmen auftreten können, da Johanniskrautextrakte die Zunahme von Enzymen bewirken, die u. a. Wirkstoffe der "Pille" abbauen.

Das heißt, wenn Du bis jetzt überhaupt Sedariston eingenommen hast und die Pille hat gewirkt, wird sie das wohl weiter tun.

Aber Du solltest Deinen Arzt dazu befragen (am allerbesten vorher)!

Was möchtest Du wissen?