Ist es schlimmer, wenn Trump amerikanischer Präsident wird oder wenn England den Brexit macht?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Oh, beides wird uns sehr deutlich auf Trab halten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Trump als Präsident birgt ein Maß an Risiko,daß man bisher nur aus Katastrophenfilmen kannte. Weil man nicht einschätzen kann,ob seine derzeitige Auftrittsart Show ist,oder ob wirklich die Möglichkeit besteht,daß ein cholerischer,ungebildeter,von Vorurteilen und Selbstverliebtheit nur so triefender VollHonk am Steuer der größten Wirtschafts-/Militärmacht mit Trotteleifer den Eisberg sucht,an dem die Welt untergehen könnte.
Dagegen ist der Brexit ein fälschlicherweise als unmöglich eingeschätzter Upsi zwischen insg.doch noch vernünftig handelnden Nationen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RheumaBaer
25.06.2016, 22:02

Danke für's Danke..! Hab es hier schon mal geschrieben,mein Bruder ist in den USA oft in wissentschaftlichen Kreisen unterwegs,daß Entsetzen ist groß wie der Himmel über Wisconsin. Wir brauchen Veränderungen,neue Ideen,neue Leute.. Aber nicht Don Trumpeltier. 

0

Ich gehe nicht davon aus, dass er das wirklich schafft. Ich meine, welcher Mensch der noch bei vollem Verstand ist wählt den kleinen, dicken, ungebildeten, Faschistischen und fanatischen Herren mit dem Toten Frettchen auf dem Kopf?.

Der Brexit ist schon entschieden. Aber ich glaube nicht dass das irgendwelche Wirtschaftlihen auswirkungen für uns (Deutschland) hat. Für mich persönlich ändert sich nichts, im Grunde ist es mir also Egal ob die Briten in der EU bleiben oder nicht. Frage mich nur ob die die dafür gestimmt haben bedacht haben dass eine Weitere Währungsreform ihnen möglicherweise nicht noch mehr schadet als der Umstieg auf den Euro. Ich gehöre zu den Menschen die der Neinung sind dass man bei uns den Euro auch hätte eglassen können. Die Mark war mir lieber

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Finde beides schlecht.
Kann man aber nicht vergleichen.
Brexit schadet Europa ein bisschen
Trump schadet der Weltpolitik enorm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schlimmer für was oder wen? Und was ist bei dir "schlimm"?

Der Brexit ist übrigens schon "gemacht".


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von teddy1202
26.06.2016, 10:50

Der Brexit ist noch lange nicht durch

0

Wenn GB den Brexit macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beides nicht seriös zu vergleichen. Ist wie wenn man Äpfel mit Birnen verrechnet.

KaterKarlo2016

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Trump muß Präsident werden.
Er ist gegen TTIP, gegen das Aufrüsten gegen Rußland und für mehr Sicherheit in den USA

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LuxorHD
25.06.2016, 21:25

denkst du...

0

Die Abstimmung zum Brexit war bereits! Und die Briten haben knapp dafür gestimmt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?