Ist es schlimm, wenn stromfunken aus dem Steckdose raus kommt?

 - (Handy, Technik, Smartphone)

6 Antworten

Du meinst vermutlich das Steckernetzteil.

Heutige Netzteile sind für gewöhnlich Schaltnetzteile, die einen dicken Kondensator drin haben. Das reicht für kräftige Funken beim Rausziehen. Beim Reinstecken sieht man normalerweise nix. Bei hochwertigen Netzteilen auch beim Rausziehen nicht.

Da man empfiehlt, erst das Gerät ans Netzteil, dan das Netzteil in die Steckdose zu stecken, sollte ein Netzteil so konfiguriert sein, dass dem Gerät nichts passiert.

Bei Billignetzteilen wäre ich mir da aber nicht so sicher. Da würde ich dann erst das Netzteil einstecken und dann das Smartphone ans Netzteil.

Vermutlich nicht das Originalnetzteil?

wenns nur in dem moment passiert ist, als du den stecker eingesteckt hast, dann ist das ein ganz normaler effekt. wenn du den falschen moment erwischst, also genau dann, wenn die spannung gerade am höchsten ist, sich die kontakte fast berühren, dann kann das schon mal vorkommen.

zur erklärung, wir haben wechselstrom. der strom fließt abwechselnd vorwärts und rückwärts. dem entsprechend gibt es 50 mal in jeder sekunde einen punkt, wo er mit der höchsten spannung vorwärts fließt und 50 mal in der sekunde einen, wo er mit voller spannung rückwärts fließt.

lg, Anna

Solange es in dem Moment, wo du einen Stecker einsteckst, nur einmal kurz leise(!) "zapp" mit ebenso kurzem leichtem Aufblitzen macht, ist das völlig normal. Im Dunkeln kann das sogar richtig hell sein.

Das ist ganz einfach der Zeitpunkt, wo der Stromkreis geschlossen wird. (Warum das bei manchen Geräten besonders funkt, haben andere bereits beschrieben)

Beim Rausziehen kann das wieder passieren, weil der Stromkreis dann unterbrochen wird. Auch hier bei manchen Geräten mehr als bei anderen.

Es kann auch am roten Kippschalter passieren, wenn du den umlegst. Das sieht auch von manchen Blickwinkeln viel bedrohlicher aus, als es ist.

Gerade bei diesen Billig-Steckerleisten sieht man das sehr, weil die halt aus halbdurchsichtigem Wabbel-Plastik bestehen.

Wenn es jedoch einfach so (also ohne dass du gerade was ein- oder aussteckst) funkt und blitzt oder wenn es britzelt, während du am Stecker wackelst, dann ist der Kontakt schlecht! In diesem Fall ist es sogar akut brandgefährlich. In so einem Fall sofort die betreffende Steckdose außer Betrieb setzen.

FI Sicherungsschutzschalter springt raus, aber nicht jede Steckdose?

Staubsauger im OG an Steckdose angeschlossen - FI springt raus Staubsauger im Erdgeschoss an Steckdosen reingesteckt alles ok

vorher funktionierte es immer warum? FI raus

anderes Staubsaugermodell funktioniert oben ! ohne Problem

...zur Frage

Kleber "fließt" in die Steckdose rein!?

Hallo Leute,

wir ziehen in 1 Woche um, müssen aber die Wohnung, in der wir einziehen, neu "Renovieren." Also Tapazieren, malen usw.! Und ich hab eine Frage über das Tapazieren! Wenn ich es auf die Wand klebe, und der Kleber auf der Rückseite von dem Tapazierblatt in die Steckdose fließt, ist es dann schlimm oder nicht?! Die Steckdose habe ich raus gemacht, also damit mein ich das weiße drumrum! Und das "andere" wo man z.B. einen Kabel reinsteckt, hab ich auch rausgetan. Das hinter den beiden, ist drinnen, und der Kleber ist bei mir da "reingeflossen!" Ist das schlimm oder nicht?

Danke im Voraus! IchNamenlos =)

...zur Frage

Kann man an neuen Handys (z.B. Samsung Galaxy S7) noch den Akku raus nehmen?

Kann man bei neuen Handys wie zum Beispiel dem S7 noch den Akku entfernen?

...zur Frage

Wann kommt endlich das Update für das Galaxy s7 raus (Android 8)?

Wann kommt endlich das Update für das Galaxy s7 raus (Android 8)?

...zur Frage

Wann kommt das Samsung galaxy s7 raus?

...zur Frage

Kann ein Samsung Galaxy s7 gesichert sein?

Tausche gleich mein s6 gegen ein s7. Wie finde ich noch im Tausch raus, ob das s7 gestohlen ist? Hat es eine Sperre wie ein iPhone, dass es dann nur noch zum Angucken schön aussieht? LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?