Ist es schlimm wenn man suizidgedanken hat?

11 Antworten

Schlimm im Sinne von besorgniserregend ja. Aber nicht schlimm im Sinne von jetzt bist du ein Psycho, verrückt, geistesgestört oder was es sonst noch für falsche negative Konnotationen gibt.

Besonders schlimm ist es, wenn du nichts dagegen tust. Schau dich nach einer Therapie um, bekämpfe deine Probleme, such vielleicht später auch eine SHG auf etc.

Es gibt jede Menge Gedanken, die angenehmer und auch erbaulicher sind als Suizidgedanken.

Aber es gibt wohl auch Menschen, die es als Gewinn ansehen, sich unwohl zu fühlen. Da werden die Dinge dann eben wieder relativ.

Du beschäftigst dich oft Abends mit solchen Gedanken? Du stellst auch oft fragen über Bulimie /o: Armes kleines Ding )o: lass dir von einem Fremden sagen, die Welt ist gar nicht so Schlimm wie sie jetzt für dich aussieht (o: Bald wirst du deine Phase überstanden haben und du wirst alles in einem anderen Licht sehen.

Was möchtest Du wissen?