Ist es schlimm wenn man nur 1l trinkt?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nein. Du nimmst auch Flüssigkeit mit der Nahrung auf. Dein Durstgefühl sagt dir , wann und wieviel du trinken mußt.

Bei alten Leuten funktioniert das Durstgefühl manchmal nicht mehr. Da muß man nachhelfen.

Das mit den 2 l und mehr ist eines der vielen Ammenmärchen über Ernährung, die so im Schwang sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von St3rn0
08.02.2016, 19:44

Eigentlich trink ich nicht mal 1l aber heute hab och es geschafft ich möchte eigentlich auch bisschen mehr schaffen aber irgendwie funktioniert es nicht😔😂

0

Ich selbst trinke nicht mal einen Liter, aber es ist wichtig viel zu trinken von daher könntest du etwas mehr trinken, zumindist würde das deinem Körper gut tun :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von St3rn0
08.02.2016, 19:35

Das problem ist ich kann eigentlich nicht mal 1l trinken aber heute hab ich es geschafft😂😂

0
Kommentar von Giziiii
10.02.2016, 12:32

😂

0

Es ist nicht gut für den Körper... aber ich muss sagen, dass ich auch nicht viel mehr trinke! xD

LG Teddy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja und nein. Es kommt darauf an in welcher Zeit Du 1l trinkst und welche Flüssigkeit. 1l Benzin wäre z.B. schädlilch, dagegen 1l Milch nur Verdauungsfördernd und 1l Wasser wäre nicht schlimm.

Stell die Frage doch einmal so, daß man erkennen kann, was Du genau meinst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, Du trocknest innerlich aus. Daran starb meine Mutter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von St3rn0
08.02.2016, 19:38

Ohaa:0

0
Kommentar von Dackodil
08.02.2016, 19:43

Die war mit Sicherheit ein paar Tage älter.

Bei jungen Menschen funktioniert das Durstgefühl noch.

0

Ja, dann fehlt dir auf Dauer Flüssigkeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von St3rn0
08.02.2016, 19:36

Kann aber nicht mehr trinken:(

0

Was möchtest Du wissen?