Ist es schlimm wenn man mit offenen Ritznarben baden geht? Also mit Schaum?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wichtig ist bei offenen Wunden immer, dass sie abtrocknen und sich ein Schorf bilden kann. Wenn du baden gehst, wird die Haut und die Wunde weich und kann so schlechter heilen. Dadurch können sich leichter Dreckreste einnisten. Das Problem sehe ich nicht im Schaum, sondern am Dreck im Wasser. Binde sie besser ab, bevor sie sich richtig entzünden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde tiefere Wunden vielleicht mit einem Pflaster abkleben, denn beim Baden kann schon ordentlich Dreck zusammenkommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was sind offene Ritznarben?

Entweder hat man eine Narbe, dann ist die Wunde verheilt.

Oder die Stelle ist offen, dann hat man keine Narbe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sollte man verbinden oder Pflaster rauf, sonst brennt es sicher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?