Ist es schlimm wenn man in unserer heutigen Gesellschaft keine Empathie empfinden kann?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ist eben eine Art Behinderung, nicht? Wenn Menschen, die keine Empathie empfinden können, das lernen wollen, können sie es trotzdem wie Vokabeln lernen, Autisten machen das zum Beispiel. Also nichts, was man nicht in den Griff kriegen könnte. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das war schon immer schlimm, ist schlimm und wird auch immer schlimm sein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?