Ist es schlimm wenn man die Pille einen Tag später nimmt, weil man sich nicht sicher ist ob man sie heute nehmen muss oder hätte gestern nehmen müssen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo MsDeina

Wenn  man  die  Pille vergisst  und  innerhalb der  empfohlenen  12  Stunden nachnimmt  (vorausgesetzt  es  steht  im Beipackzettel  dass  man eine  vergessene  Pille  innerhalb von  12  Stunden nachnehmen  kann)  dann ist  man  weiterhin geschützt.  Hat  man sie  nicht  innerhalb der  12  Stunden nachgenommen   dann  kommt  es darauf  an  in  welcher  Woche  der Einnahme  man  ist:

In  der  ersten  Einnahmewoche: Die  versäumte  Pille  sofort
 nachnehmen,  auch  wenn man  eventuell  2  Pillen zugleich  nehmen  muss. Dann  wieder  normal  weiternehmen.  Aber die  nächsten  7  Tage  auf  alle Fälle   zusätzlich verhüten.  Auch  bei  GV  in  den  7  Tagen vor  dem  Einnahmefehler besteht  die  Möglichkeit   einer  Schwangerschaft.

In  der zweiten  Einnahmewoche:  Die  vergessene Pille  sofort  nachnehmen,
 auch wenn  man  eventuell 2  Pillen  zugleich  nehmen  muss. Dann  wieder  normal  weiternehmen. Wenn  die  vorangegangenen 7  Tage  die Pille  regelmäßig  genommen  wurde  ist der  Schutz  weiterhin vorhanden.  

In  der dritten  Einnahmewoche:  Entweder  weiternehmen  und  ohne Pause   mit  dem  nächsten Blister  beginnen,  oder  sofort 7  Tage  Pause einlegen  und  dann mit  dem  nächsten Blister  beginnen.  In  beiden Fällen  bleibt  der
 Schutz  erhalten.  

Am Blister sind die Tage aufgedruckt damit  man immer weiß ob man die zum jeweiligen Tag gehörende Pille schon genommen hat.

Damit  man  die  Pille nicht  vergisst  kann  man die  Erinnerung  ins  Handy
  speichern. Man  kann  auch die  Packung  neben  die Kaffeemaschine,  neben  die  Kaffeetassen oder neben  die  Zahnbürste legen.

Unsere  Erfahrung  hat  gezeigt dass  es  sicherer ist  die  Pille am  Morgen  zu  nehmen. Man  steht  meistens zur  selben  Zeit auf  und  wenn man  am  Wochenende  einmal später  aufsteht  spielt  der Zeitunterschied   keine  Rolle, wenn  im  Beipackzettel deiner  Pille  steht dass  man  eine  vergessene  Pille  bis zu  12  Stunden  nachnehmen  kann.  Außerdem
 hat  man  dann den  ganzen  Tag Zeit  um  eine  vergessene Pille  nachzunehmen.  Abends  ist man  eher  unterwegs und  übersieht  dann  die  Zeit. 

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
HobbyTfz 20.04.2016, 07:43

Danke für den Stern

0

An sich ist das nicht schlimm, wenn du nicht in der Pause Sex gehabt hast oder sogar vor der Pause, denn dann könnte eine Schwangerschaft möglich sein. 

Wichtig ist, dass du dir ab jetzt notierst, wann der erste Einnahme-Tag ist, und zwar der heutige Wochentag. Nach 7 Pillen ist der Schutz wieder gegeben, wenn du die Pille richtig einnimmst!

Liebe Grüße :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
MsDeina 31.03.2016, 23:10

Okay vielen vielen Dank! Dann nehme ich sie jetzt sofort :) Danke!

0

Wenn du nach der Pillenpause einen Tag zu spät anfängst führt das zu Schutzverlust - auch rückwirkend.

Hattest du also in den letzten Tagen GV ohne Kondom ist das schlimm ja - denn dieser GV kann nun zu einer Schwangerschaft führen.

Verhüte vorsorglich 7 Tage lang zusätzlich.

Lg

HelpfulMasked

P.S.: du bekommst keine Periode wenn du die Pille nimmst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?