Ist es schlimm wenn man als Mann sein erstes Mal erst mit 25 oder noch später hat?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ehrlich gesagt, in diese zeiten ist schlecht finden person die jungfrau ist. Ich finde das sehr schön das solche leuten noch gibt. Überlegt dir das du sex haben wurdest wie jetzt viele leute mit 13, oder so. Das verstehe ich auch nicht. ich bin 22, und war ich bis 20 lebensjahr jungffrau, ich habe gar nicht reagiert auf dumme kommentare von meinen bekannten. Habe mich auch nicht mit männern getroffen weil das mich nicht interessiert hat, was die wollen, weil in wirklichkeit viele wolen nur ein mal reinstecken, und dann tschüß sagen. Du kannst viel tun, oder wahrheit sagen, oder einfach keine antwort geben, das hängt von dir ab. Ist nicht peinlich sowas zu sagen!

8

danke schön ;*

0

finde ich ehrlich gesagt nicht schlimm. wieso soll man sich irgendjemandem hergeben, wenn man es gar nicht will. und dazu zu stehen zeigt, dass man ein ordentliches selbstbewusstsein hat.

Nö, ich hatte es satt mit 21 noch eine "Jungfrau" zu sein und ging in den Puff und habe es bereut. Nichts gegen die Frau, sie war nett. Aber wie jeder Topf seinen Deckel findet fand ich Jahre Später meine Frau und ich mußte nicht mal suchen. Und dann denkt man zurück und ist sich sicher, das warten hätte sich gelohnt.

Was möchtest Du wissen?