Ist es schlimm wenn kleinere Knicke im Papier sind bei der Bachelorarbeit?

...komplette Frage anzeigen Knick1 - (Studium, Gesundheit und Medizin, studieren) Knick2 - (Studium, Gesundheit und Medizin, studieren)

6 Antworten

Schön ist es ja nicht. Kommt darauf an, wie viele davon drin sind und ob eher vorne bei der Arbeit oder hinten. Falls vorne, hätte ich Angst, dass sie einen schlechten ersten Eindruck hinterlässt.

Anhand der Bilder sieht es in meinen Augen nicht schlimm aus. Als ich meine Abschlussarbeit damals wieder zur Einsicht bekam, befand sich darauf ein großer Kaffeefleck. So viel zu meinen beiden Profs. 

Keine Sorge, das ist nicht schlimm. Das passiert eben. Du solltest mal sehen, in welchem Zustand Hausarbeiten und Abschlussarbeiten noch so abgegeben werden...! Da stören so ein paar "Unebenheiten" keinen.

Also bei mir im Studium wurde sowas bemängelt, wenn eine Hausarbeit schlampig aussah. Und immer wieder bei Vorlesungen hingewiesen. Und hier geht es um eine Bachelorarbeit. Es kommt wirklich darauf an wie viele solcher Knicke drin sind.

1
@minalina2

Klar, wenn's schlampig aussehen würde, hätte ich auch was anderes gesagt, aber das sieht mir hier wirklich nicht so aus. Ein paar Knicke im Papier gehen einfach so schnell. Die Arbeit landet ja auch nicht direkt bei den Gutachtern, sondern zunächst im Prüfungsamt und wird von da weitergeleitet. Schon da können solchen kleinen Knicke reinkommen, wenn sie nur jemand in die Hand nimmt, um durchzublättern, ob die Seiten auch beschrieben sind.

0

Kannst Du knicken.

Hast studiert also erwarte kann man auch von Dir Superarbeit verlangen.

Kommt drauf an, wie der Prof drauf ist. Wie halt bei allem anderen auch...

Das ist noch ok 

Was möchtest Du wissen?