Ist es schlimm, wenn ich nicht so oft raus gehe?


21.07.2020, 23:44

hallo Leute

Ich bin 13 Jahre alt (bald 14) und habe eigentlich eine ziemlich strenge Mutter. Aber ich verstehe mich trotzdem gut mit ihr und wir haben auch keine ernsten Probleme mitenander. Jedenfalls habe ich zurzeit Sommerferien und ich fragen circa alle 2 Tage Freunde und Kollegen, ob ich Zeit hätte. Die Zeit hätte ich schon, aber meine Mutter sagt meistens, dass ich nicht so oft raus muss und ich finde es auch schön mal ein wenig Zeit für mich zu haben. :) Natürlich sage ich auch zu, aber halt nicht so oft.

Aber ich fühle mich dann trotzdem immer voll schlecht, wenn ich sage, ich habe keine Zeit...

Hat jemand die gleiche Situation oder Tipps für mich? Danke vielmals im voraus und ganz liebe Grüsse!

6 Antworten

Frische Luft, am besten mit Bewegung, stärkt das Immunsystem. Durch die UV strahlen der Sonne bildet unser Körper Vitamin D. Daher ist es schon wichtig jeden Tag mindestens eine stunde draußen zu sein.

Hey,

ich bin 11 und werde bald 12. und bei mir ist so was ähnliches. Und zwar, meine Mutter meint ich soll öfter raus gehen da ich auch Sommerferien hab und die Zeit nutzen soll. Aber ich mag es irgendwie nicht draußen zu sein. Nicht immer aber meistens fühle ich mit draußen unwohl oder hab kein Bock auf die Sonne. Aber wenn meine Freunde fragen ob ich Zeit hab was zu unternehmen. Dann sage ich eigentlich meistens immer ja egal ob wir was draußen oder drinnen machen. Aber letzter Zeit treffe ich mich mit niemanden und gehe nur raus wenn meine Mutter mich zwingt oder ich einkaufen fahre. Außerdem sage ich immer zu meiner Familie wenn sie mich fragen warum ich fast nie draußen bin immer: „ ich bin kein draußen mensch“

ich weiß auch nicht warum das so ist. Aber ich glaube bei mir liegt das eher an der Jahreszeit weil ich Sommer nicht mag.

aber manchmal zwinge ich mich auch raus zu gehen weil das ist nicht gesund nur drinnen zu hocken.

ich hoffe ich konnte dir mit meinen Erfahrungen bisschen weiter helfen.

viele Grüße von Katharina

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Musst halt dann gucken, dass du ein bisschen Vitamin D abkriegst, einer meiner besten Freunde ist an Vitamin-D-Mangel gestorben, weil er nur alle zwei Wochen rausgegangen ist. Seine Haut war am Ende echt mega bleich, pass auf, dass dir das nicht passiert.

Solange du ab und zu noch das Haus verlässt und dich nicht verbarrikadierst sollte es definitiv kein Problem sein :-)

definiere "nicht so oft"

Was möchtest Du wissen?