ist es schlimm wenn ich mein PC nur?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Dein Rechner wird mit der Zeit immer und immer langsamer, da der Arbeitsspeicher nie wirklich unnötigen Kram rausschmeißt. Hatte meinen Rechner 28 Tage an und nach dem Neustart, war mein Rechner um einiges schneller

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von XcXcDeAt
17.11.2016, 03:01

Also soll ich nachher pc neustarten?

0

Fahr den Rechner nicht in den StandBy-Modus sondern in den Ruhezustand runter. Das kostet keinen Extra-Strom und die Komponenten können wieder auskühlen. Dadurch leben diese dann auch etwas länger.

Einmal pro Woche solltest Du den Rechner neu starten. Wenn der Rechner den ganzen Tag läuft und arbeitet, sollte er eher alle 4 Tage neu gestartet werden. Das ist wichtig für das "Entrümpeln" des Arbeits-/Auslagerungs-Speichers, sonst wird der Rechner immer träger und langsamer und es schleichen sich immer mehr Fehler ein.

Außerdem sollte grundsätzlich immer ein Neustart nach Installationen oder Deinstallationen vorgenommen werden, auch wenn das Programm das selbst nicht erfordert. Dies dient ebenfalls zu Entrümpelung und Verfestigung der Einstellungen.

Noch ein Extra-Tipp zur Performance: Defragmentation beschleunigt ebenfalls den Datenzugriff. Allerdings ist das Windows-eigene Defrag da eher ein Fall von "gewollt und nicht gekonnt". Ich empfehle deshalb eher Programme wie O&O-Defrag oder UltimateDefrag. Damit können die Dateien so optimiert werden, dass der Zugriff nachhaltig schnell bleibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von XcXcDeAt
17.11.2016, 03:20

ok

0

Er verbraucht halt Strom, denn du sparen könntest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

der Standby-Modus kostet Energie. Dadurch treibt er Deine Stromrechnung in die Höhe.

Wenn Du den PC in Deinem Zimmer stehen hast, kann es sein, dass nachts Lampen aufleuchten und Deinen Schlaf stören. Auch kleine Lichtquellen, die man vielleicht nur unbewusst wahrnimmt, können auf Dauer ungesund sein.

Außerdem lässt es das Gerät auch schneller altern. Soll heißen: Dein PC gibt schneller den Geist auf und wird allgemein schneller langsam.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RabbytJ
17.11.2016, 03:14

Hallo lieber Allmystery user (?)

Meiner ist so gesehen dauerhaft an, geht nicht anders, viel langsamer wird er nicht, also wirklich was bemerkt habe ich bisher noch nicht.

0
Kommentar von Fclerli
17.11.2016, 06:25

Count Dracula das mit dem Strom ist so eine Sache. Den Rechner immer nur auf Standby zu haben kostet dich maximal 5 Euro im Jahr und ich habe mit sehr hohen 2 Watt gerechnet.

0

Es kann zu häufung an Fehlern im Arbeitsspeicher kommen. Ab und zu komplett neustarten wäre gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Braucht halt die ganze zeit bisl Strom

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?