Ist es schlimm, wenn ich in der Öffentlichkeit ein Donald Trump Shirt trage und mich zu ihm bekenne?

Donald Trump 2020 - (Psychologie, Politik, Deutschland)

Warum stehst du als Deutscher und überhaupt zu Trump?

Weil Donald Trump ein Politiker ist, der den Medien und "demokratischen" Politikern nicht genehm ist, weil er diesen ihren Spiegel vorhält. Er ist der erste, der deren Misere zeigt

44 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein mancher, der Sie mit dem T-Shirt sieht, wird das womöglich "anrüchig" finden. Vllt. gibt es auch die eine oder andere (negative) Reaktion darauf. Ein Großteil der Leute, denke ich jedoch, denen Sie begegnen werden, werden weiter gar nicht darauf achten.

....Obwohl ich persönlich besagten Herrn nicht mag (sein Vorgänger war mir lieber), würde ich selbst das nicht schlimm finden. Schließlich gibt es das Recht der freien Meinungsäußerung in unserem Land, sowie das Recht der freien Kleiderwahl.

....Wenn Sie zu D. Trump stehen, und das öffentlich so zeigen wollen, tun Sie das doch auch!

Der Vorgaenger war nicht besser, Bombenweltmeister und Friedensnobelpreistraeger, da liegt sicherlich ein Irrtum vor?

1

Teils teils denke ich, den Einen gefällt es und den Anderen weniger. Wenn es deine Einstellung ist, dann kann sie dir keiner nehmen. Du kannst dich ja kleiden wie dir es gefällt.:-)

Gibs zu: du machst hier mal diese kleine Sondierung unter Usern, wie sie es mit dem verbrieften Grundrecht auf freie Meinungsäußerung halten, indem sie sich anonym hier äußern können! Das ergibt ein schönes Lehrstück!

Da kannst du an den Antworten gleich mal erkennen, wie die Mehrheit (was ich bis jetzt so gelesen habe) unsere vom Grundgesetz garantierte Freiheit der Meinungsäußerung durchaus für sich selbst in Anspruch nimmt - wie wenig freie Meinungsäußerung hingegen man dir bzw. Andersdenkenden zugesteht!

Die Antworten stecken voller offener und verkappter Drohungen!
Dabei gehts bloß um ein Bild von Trump auf einem T-Shirt (und auch noch mit der alten Frisur!), wohlgemerkt, und der ist weit weg!

Von Stil und Anstand keine Spur! Da kann man sich schon auf das freuen, was da noch so kommen wird!

"Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst." (Voltaire).

Warum muss ich bei diesem Zitat gerade an den heutigen Tiananmen-Jahrestag in China denken?

Woher ich das weiß:Beruf – Menschen ticken unterschiedlich!

Du scheinst dann was anderes gelesen zu haben als ich. Die aller meisten Antworten hier sagen ganz klar, Jap kannste tragen, der Typ is zwar ein Idiot aber bitte.. Mach dich nur darauf gefasst das man dann ein gewisses Bild von dir hat - das sagen die meisten hier, und mehr nicht. Jeder kann tragen was er oder sie möchte, is doch kein Problem.

1

Ich selbst halte Ihre "Intepration" hier ebenfalls für etwas "überspitzt".

Keiner "verbietet" hier den FS den Mund, bzw., das Anziehen seines T-Shirt's.

...Dass das nicht jeder das unbedingt als "positiv" empfindet, und man das dem FS auch sagt, empfinde ich selbst als annehmbar.

"...Die Antworten stecken voller offener und verkappter Drohungen!" (Ihr Zitat)

...Wo denn, Bitteschön? Dass hier jemand "bedroht" wird, auch unterschwellig, habe ich nichts gelesen.

1
@verreisterNutzer

...nachdem ich bis dato noch zwischenzeitlich restlich dazu gekommene Kommentare gelesen habe:

.. Nicht alle sind unbedingt nach "höflicher" höfischer Netiquette geschrieben, aber eine "Drohung" finde ich trotzdem nicht.

1

Ich würde noch das Wort Forrest darüber schreiben, dann ist es ein tolles Shirt.

Liebe Grüße Rodium

Es ist nicht verboten, sowas zu tragen.

Aber ich würde es mir an deiner Stelle 2x überlegen, du wirst dir definitiv Sprüche anhören müssen oder womöglich schlimmeres.

Was möchtest Du wissen?