Ist es schlimm wenn ich 1 Tag früher mit der Pillepause beginnen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du darfst die Pause dann lediglich nicht verlängern. Sie darf also trotzdem nur (höchstens!) 7 Tage andauern.

Das Vorziehen der Pause an sich ist aber kein Problem, sofern du zuvor mind. 14 Pillen korrekt eingenommen hast.

Da aber die Pause als auch die Blutung (keine Periode!) keinerlei medizinischen Zweck erfüllen raten viele Ärzte heutzutage zum Langzyklus (=Pille durchnehmen) und von der Pause ab.

Der Langzyklus erhöht den Schutz und ist für viele Anwenderinnen verträglicher.

Lg

HelpfulMasked

Das ist nicht schlimm, wenn du schon nach 20 Pillen Pause machen willst. Minimum mußt du 14 Pillen für eine geschützte Pause eingenommen haben.

Nur darf diese Pause nie länger als 7 Tage dauern.

Hallo June14

Sobald man die Pille mindestens 14 Tage regelmäßig genommen hat kann man geschützt in die Pause gehen. Du kannst also beruhigt um einen Tag früher in die Pause gehen, wichtig ist nur dass die Pause nie länger als 7 Tage dauern darf. Du fängst also am 8. Tag (um einen Tag früher als sonst) wieder mit der Einnahme an, unabhängig davon ob du eine Blutung hattest oder ob sie noch anhält

Liebe Grüße HobbyTfz

Hallo June14,


du kannst auch jetzt schon in die Pause gehen!  Achte aber darauf, dass sich die Wochentage nun verschieben und du nur sieben Tage Pause machst! Mit dem nächsten Einnahmezyklus, beginnst du also kommenden Dienstag (18.7.2017) und nicht am Mittwoch (19.7.2017)!


Wenn du zum gewohnten Wochentag mit der nächsten Einnahme starten willst, kannst du die Pause auch verkürzen bzw. ausfallen lassen! 


Du darfst aber nie länger, als sieben Tage Pause machen!


Lg. Widde1985

So lange du die Pause nicht verlängst, also 8 Tage machst, sollte das kein Problem sein. 

Was möchtest Du wissen?