Ist es schlimm, wenn ein 7 Monate altes Baby Teile von der Küchenrolle gegessen hat?Wird es verdaut?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hat bestimmt nicht viel davon gegessen - grins- alles schon vorgekommen. Wird verdaut. Schmeckt sowieso nicht und wird meistens ausgespuckt, wenn wir Erwachsenen das gar nicht sehen. Babies sind nicht blöd und machen so etwas von ganz alleine. Wenn alles in Ordnung ist und das Kindlein keine Erstickungsanfälle hat, hat es alles richtig gemacht! Piano, piano!

ui, ui, ui - danke für das schnelle Sternchen! Hab nur einfach Wissen aus der Kiste hervorgeholt und hoffe, es wird weiterhelfen!

0

Also,eine Küchenrolle,so ohne Salz und Pfeffer ist bestimmt nicht lecker.Das wird Dein Baby sich merken und nie wieder davon "naschen"Passieren wird nix!

Solange nicht die ganze Küchenrolle verschlungen wurde ist das nicht schlimm. Aber es wird normal verdaut. Beim nächsten Mal aber aufpassen, denn bei sowas kann das Kind ersticken.

die Küchenrolle besteht aus Zellulose-völlig harmlos! Ob dem Kind der Bauch etwas davon weh tut kann ich nicht sagen aber es passiert gar nichts. Passt halt künftig ein wenig besser auf dami das Kind nicht evtl. noch was Gefährlicheres auf isst.

nein, es ist nicht schlimm, ich als Baby habe ich mit 6 Monaten angefangen fast alles zu essen..

Was möchtest Du wissen?