Ist es schlimm wenn die Pfote eitert?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Katzen sind sehr empfindlich, vor allen Dingen bilden sich unter der Haut sehr leicht Entzündungen, danach sollte man in jedem Fall schauen.

Ich denke allerdings nicht, daß Du Dir übermäßige Sorgen machen mußt, daß Dein Kater die Pfote nicht belastet, ist normal, würden wir ja auch nicht tun, wenn uns die Hand oder das Bein weh tut. Sollte sie allerdings starl anschwellen oder eitrig werden, würde ich nicht bis morgen warten, sondern heute nochmals gehen. Ansonsten wird er morgen wohl noch ein Antibiotikum bekommen, und dann dürfte es ihm schon wieder besser gehen. Alles Liebe für das Kerlchen.

Kommentar von unbekannt2248
14.03.2016, 12:03

dankeschön, ich gehe in einer Stunde zum Tierarzt und lass es anschauen

0

Die Wunde ist frisch, und muss zuerst verheilen. Wenn es nicht besser werden sollte oder du trotzdem bedenken hast, dann fahre morgen in eine Tierarztpraxis und erkundige dich über den Zustand deiner Katze.

Gute Besserung an die Kleine :D

Kommentar von unbekannt2248
13.03.2016, 22:36

Dankeschön, ich habe morgen auch einen Termin. Wollte es jetzt schon wissen bevor etwas bis morgen passiert :)

1

hmm musst du gegebenenfalls schauen. wenn deine katze auch ohne die pfote zu belasten schmerzen zu haben scheint solltest du vielleicht einmal den tierarzt aufsuchen ;). aber keine sorge, ich denke nicht das es etwas besonders ernstes ist

Was möchtest Du wissen?