Ist es Schlimm solche Menschen nicht ernst zu nehmen?

12 Antworten

Es kommt ja wie immer ganz darauf an, ob es wie so häufig nur das übliche Blabla ist oder ob im Einzelfall sich jemand wirklich die Mühe macht. Das Wort Verschwörungstheorie landet beim Voting um das Unwort des Jahres sowieso meist auf den vorderen Plätzen. Da kommt es eben auch sehr darauf an, ob es sich wie so oft nur um das übliche Blabla handelt oder eben doch nicht. Jedenfalls, finde ich, wenn einfach hergegangen und pauschal gesagt wird, dass Menschen die spirituell sind, ugs. spinnen oder einen Vogel haben: Das geht schon mal gar nicht.

Woher ich das weiß:Beruf – Fitness Ernährung Philosophie Psychologie Astrologie

Mit manchen Menschen kommt man halt nicht zusammen. Ich finde es nicht schlimm, wenn du sie in dieser Sichtweise nicht ernst nehmen kannst. Aber ansonsten: Respekt muss immer da sein.

Solange man sie in Ruhe lässt nicht .

Unterdrückung und Ausgrenzung ist jedoch mMn falsch, denn in dem Moment wo man selbst erkennt, das etwas anders ist als alle gedacht haben wird man feststellen wie scheußlich es ist ausgegrenzt und unterdrückt zu werden .

Derjenige der Recht hat und warnt steht immer allein, solange nicht sich nicht mehrere Menschen sich dahinter stellen und für Ihre Meinung geradestehen.

Nein Das meiste davon kann ich auch nicht ernst nehmen. Beim Glauben akzeptiere ich auch andere Meinungen aber bei den mit Abstand meisten Verschwörungstheorien und auch so was wie Horoskopen gibt es Beweise daß sie falsch sind- Manche Verschwörungstheorien sind auch so dämlich daß die glaube man setz diese absichtlich in die Welt damit Mensche sich nicht mehr mit den wirklich relevanten Themen beschäftigen.

Hitler lebt auf dem Mond? Dumme Verschwörungstheorien Folge 3!

Vögel sind nicht echt?! Gruseliges Drohnen Mysterium!

Bielefeld existiert nicht! Dumme Verschwörungstheorien!

Die Gay Bomb macht Frösche homosexuell? Dumme Verschwörungstheorien Folge 2!

Finnland existiert nicht? Dumme Verschwörungstheorien Folge 1!

Es kommt immer auf den Einzelfall an, und man sollte jedem Menschen einen kleinen Irrtum, Spleen oder Glauben zubilligen. Z.B. könnte ein Mensch überzeugter Christ und Klimaalarmist sein, aber sonst ganz vernünftig.

Was ist ein Klimaalarmist?

0

Was möchtest Du wissen?