Ist es schlimm oder kann es warten?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Lia,

das könnte wirklich eine leichte Gehirnerschütterung sein. Ich würde an deiner Stelle lieber zum Arzt gehen, wenn die Prüfung irgendwie auch nachgeschrieben werden kann, da du dich mit den Kopfschmerzen vermutlich ohnehin nicht gut konzentrieren kannst und es auch sein kann, dass dir noch ein wenig schlecht wird, sollte es wirklich eine Gehirnerschütterung sein. Als ich neulich eine hatte, fiel mir auch das lesen sehr schwer.
Wenn du diese Prüfung aber wirklich schreiben möchtest kannst du ansonsten ja auch mal gucken, wie es dir morgen früh geht. Wenn es schlimmer wird und du dann beim Arzt ein Attest bekommst, sollte dir niemand Probleme wegen der nicht geschrieben Prüfung machen können.

Helfen kann da nur Ruhe (und möglichst wenig PC und Fernsehen bzw. Bildschirme :P ).

lia03m 05.07.2017, 00:03

Ok danke, ich bin sowieso nicht viel am PC oder Fernsehen, darf ich am Tag nur jeweils eine halbe Stunde, dadurch ist es nicht so schwer :) 

Ja, ich schaue morgen früh wie es mir geht. Danke!!!

1

Wenn es morgen nicht besser wird zum Arzt. Aber ich denke du kannst schon mit schreiben. versuche es zu Kühlen und morgen eine schmerz Tablette zu nehmen und wenn du keine hast ist es auch egal diese 2 h überlebst du ;)

PS: Die Kopfschmerzen sollten beim Liegen nicht stärker werden !

Gute Besserung.

lia03m 05.07.2017, 00:01

Vielen Dank, das beruhigt mich sehr :)

0
HelferGroup 05.07.2017, 00:02
@lia03m

Aber wenn du schlimmer werden sollte geh zum Arzt. Gute nacht dir ;)

1

Was möchtest Du wissen?