Ist es schlimm niemals ein Haus zu bauen und Kinder zu haben?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Müssen musst Du gar nichts, schon gar nicht eine Familie gründen.

Lass Dich von niemandem unter Druck setzen und gehe Deinen Weg. Du musst glücklich sein, nicht die Anderen.

Allerdings würde ich doch noch ein bisschen mehr in der Freizeit machen, wie nur Zocken. Ich spiele auch ganz gerne mal, aber als Dauerbeschäftigung ist das eher ungeeignet.

DavidP9990 17.05.2017, 16:01

Ich zocke maximal 1,5 Std am Tag.Ich gehe 5 mal in der Woche ins Fitnesstudio und ich gehe 4 mal zum Thaiboxen

0

Hey, was soll denn daran schlimm sein?
Es kann auch genau so gut sein, dass du in 5 Jahren deine Meinung noch einmal änderst. Ich werde auch niemals Kinder bekommen, heiraten und auch nicht mit meinem Partner zusammen ziehen. Es ist diese "Norm", die die Gesellschaft darauf trimmt, ein Haus zu bauen, zu heiraten und Kinder zu bekommen. Und das am besten in dieser Reihenfolge.
LG

Schlimm ist es nicht da es deine eigene Entscheidung ist wie du dein Leben später gestalten möchtest. Ob da eine Familienplanung ansteht ist dir alleine überlassen.

Jungs mit 17 Jahren denken allerdings selten so wie die mit zB. 27... Also geb den Dingen ihren Lauf und warte einfach ab was die Zukunft für dich bringt. Ob deine Meinung dann so bleibt oder sich ändert wirst du sehen.

Lass erst einmal ein wenig Zeit vergehen. So in ein paar Jahren kannst du diese Frage nochmal stellen.

Aber grundsätzlich spricht nichts dagegen.

Ich würde auch gerne eine Familie haben. Aber es gibt mehr als genug gesellschaftliche Gründe das auf keinen Fall in Deutschland zu machen. Erst recht als Mann. Vor allem liegen die Scheidungsraten bei 2/3. Das hat auch seinen Grund.

Schau dir erst einmal die Welt ein paar Jahre an. Dann kannst du dich immer noch entscheiden. Zudem brauchst du erst einmal die richtige Frau dafür wenn du doch mal eine Familie haben willst.

DavidP9990 17.05.2017, 15:54

Heiraten ist nicht mehr was es früher mal war

0
JesterFun 17.05.2017, 16:04
@DavidP9990

Genau aus dem Grund will ich auch keine Familie gründen... Scheidungen sind viel zu einfach. Partner kämpfen nicht mehr miteinander sondern trennen sich wenn es zu schwierig wird. Ich bekomme das im meinem Umfeld die ganze Zeit mit. Da vergeht es einem schnell...

0

Das ist überhaupt nicht schlimm.. Ich bin einige Jahre älter als du (weiblich) und alle haben mir immer gesagt, dass ich im jungen Alter noch nicht sagen kann, ob ich mal Kinder will oder nicht. Ich will immer noch keine und habe das Gefühl, dass ich auch immer weniger Kinder haben will, je älter ich werde.. Lass dir deswegen also kein schlechtes Gewissen einreden! Es ist vollkommen ok. 

Würde jeder Kinder bekommen auf dieser Welt, wäre die Überbevölkerung sowieso ein noch grösseres Problem.. Und ein Kind zu haben, weil es andere wollen und nicht man selbst, ist doch sowieso komplett unsinnig. 

Seeheldin 17.05.2017, 15:56

Ich bin 55 und habe/will immer noch keine Kinder.

Nicht jede Frau ist Mutter, auch wenn alle Mütter Frauen sind.

1

Jeder kann es für sich entscheiden, wie er sein Leben aufbaut. Trotzdem ändern sich die Ansichten oft in einer Beziehung, die Liebe bringt oft alles durcheinander.

Nö, nicht jeder muss ein Haus bauen - es gibt genügend Wohnungen.

Auch muss nicht jeder Kinder haben. Nur ist so ein einsames Leben nicht besonders toll.

Seeheldin 17.05.2017, 15:54

Es gibt einen Unterschied zwischen einsam und alleine.

Man kann als Single einen großen Freundeskreis und ein umtriebiges Sozial- und Liebesleben haben, und man kann verheiratet und trotzdem einsam sein.

Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun.

Und das Single-Dasein hat seine Vorteile (z. B. sich im Privaten nach niemandem richten zu müssen).

0
Seeheldin 17.05.2017, 15:57
@beangato

Doch, wenn die Familie sch... ist. Nicht jeder hat gute Kindheitserinnerungen an die Verwandschaft. Und Freunde kann man sich aussuchen.

0
beangato 17.05.2017, 16:00
@Seeheldin

Wenn das Deine Meinung ist, ist es doch ok.

Meine ist es nicht.

0

Ist nicht schlimm.

Aber du würdest dich wundern, wie oft man im Leben tiefgreifend seine Meinung ändert.

Du bist noch so jung, du hast das noch nicht erlebt.

Sterilisieren solltest du dich nicht lassen, halte dir die Option offen. ;)

Mach´doch einfach was Du willst!

Nur weshalb fragst Du hier nach?


Du wirst einsam sterben, falls Du alt werden solltest!

Dein Rentenanspruch, falls es bis dahin noch sowas gibt, verfällt nutzlos.

Ein jeder so nach seiner Art, bei Dir halt so mit Mario Kart!


Mit 17 soll man "niemals nie sagen"!

Dazu ist es viel zu früh!

Wenn du es nicht schlimm findest, dann ist es auch nicht schlimm. Keiner kann dir vorschreiben was du machen sollst und was nicht.

Du bist noch jung, es kann sich noch ändern.

Ansonsten: jedem das seine!

Grüße, ------>

das musst du für dich selber entscheiden ob du dein Leben lang in deiner Freizeit Maria Kart spielen willst. 

PoisonArrow 17.05.2017, 15:50

Maria Kart

ist das für Mädchen...? :-)

0
DieSackgasse 17.05.2017, 15:51
@PoisonArrow

nein. Das ist die Maria. Eine ganz hübsche Frau! :) Leider hab ich sie nie zum Spielen bekommen :( 

0

Nein.

Und mit 17 nicht daran zu denken ist völlig normal, auch wenn irgendwelche Spießerkinder das anders sehen.

Was möchtest Du wissen?