Ist es schlimm nicht beschnitten zu sein?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

wenn du bei einer Erektion die Vorhaut nicht über die Eichel bekommst solltest du mal zum Urologen gehen. Kann sein das dein Vorhautbändchen da etwas zu kurz ist und er kann das korrigieren. Ein verkürztes Vorhautbändchen kann dazu führen das Kondome nicht richtig sitzen bleiben bzw das es verrutscht und das kann später zu ungewollten Schwangerschaften oder Infektionen mit Geschlechtskrankheiten führen ;) Auch wenn du anscheinend noch keine Schmerzen hast kann es beim Sex dazu kommen das das Vorhautbändchen überdehnt wird oder sogar einreißt was sehr schmerzhaft werden kann. Also lieber vorbeugen! Je nach Diagnose kann dir der Urologe auch direkt eine Beschneidung vorschlagen.

Zur Frage: Nein es ist nicht schlimm. Beschneidungen gelten zwar bei vielen als hygienischer aber das ist Schwachsinn. Man muss sich mit oder ohne Beschneidung gleich oft Waschen (wenn man beschnitten ist ist man sogar anfälliger für Infektionen da die Vorhaut die Eichel auch schützt). Aber beschnitten sieht schöner aus da kann man kaum streiten ;)

Ist nicht schlimm, finde es als Mädchen jedoch schöner und hygienischer wenn der Junge beschnitten ist :) 

Ist es mittlerweile Standard beschnitten zu sein? Bin eigentlich anderes gewohnt..

Also ich bin auch nicht beschnitten und hab kein Problem damit. Ich denke solange dir nichts wehtut ist es doch nicht schlimm.

Was soll daran schlimm sein? 

Solange du dich waschen kannst ist alles fine xd

Was möchtest Du wissen?