Ist es schlimm, mit Kuscheltier zu reden?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Was soll daran schlimm sein? Nicht alles unnormale ist schlimm. Und jeder redet ab und zu mit KuscheltierenXD

Vielleicht kümmerst du dich auch ein bisschen um sie, sie schein ja etwas einsam zu sein wenn sie das nur tut weil niemand da ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein ich rede manchmal mit meinem LKW wenn ich lange unterwegs bin...wieso nicht mit einem Kuscheltier sprechen....immerhin verrät es einem nie und behält jedes Geheimnis für sich...

Das ist manchmal besser als auswärts alles zu verplappern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Mann redet mit unserer Katze, meine Schwester mit ihren Blumen. Mein Tochter hatte als kleines Kind einen eingebildeten Freund.

Na und? Jedem das seine. Wenn es ihm gut tut, dann ist doch alles ok. Als gesunder Mensch hat er sich als Ventil ein Kuscheltier gesucht. Außer dem Kind selber und der Familie geht es doch keinen was an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finds nicht schlimm... Man wird eh zu schnell erwachsen. Wenn ihr das hilft dann soll man sie lassen, sie tut damit niemandem was zu leide

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar, das ist sogar normal (Meiner Auffassung nach.), sprich, Gespräche 'simulieren', sowas kann wirklich bei realen Gesprächen helfen, wenn man einfach jede Situation durchdenkt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich rede auch mit meinem Hund. Ich mag Gespräche in denen mir nicht widersprochen wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
user6363 05.09.2016, 22:21

Sicher dass es dann nicht eher ein Monolog ist als ein Dialog (Gespräch)? 

0

ich rede auch oft mit kuscheltieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?