Ist es schlimm mit Halsschmerzen Sport zu machen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Jein. WEnn man Halsschmerzen hat, dann hat man eine Infektion. GEgen die muss der Körper natürlich ankämpfen, was eh schon kraft kostet. Und der Körper ist auch geschwächt. Dann noch Sport dazu, das ist nicht gut. Gegen leichte, körperliche Betätigung, wie spazieren gehen etc spricht aber nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn der Körper mit einer Infektion kämpft, sollte er sich natürlich ausruhen. Also keinen Sport machen. 
Aber "gefährlich" ist es nicht.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AnnnaNymous
09.12.2015, 16:55

Also bei einer richtig starken Erkältung schon.

0

Wenn du (ich übertreibe jetzt) eine halbe Stunde läufst/sprintet, dann ist es auch so schon schlimm aber mit Hals Schmerzen und Schnupfen, dann brichst du vielleicht zusammen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?