Ist es schlimm mit dem Jungen zusammen zu sein den meine beste Freundin liebt?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 3 Abstimmungen

Nein du bist keine schlechte Freundin 66%
Ja du bist eine schlecht Freundin 33%

4 Antworten

Nein du bist keine schlechte Freundin

Ich finde das du keine schlechte Freundin bist.

Es ist zwar einbisschen doof von dir gewesen dass du einfach mit ihm ins Bett gegangen bist als du noch keine Gefühle für ihn hattest, aber das lässt sich nicht mehr ändern.

Wenn du wirklich etwas für ihn fühlst und  er auch etwas für dich brauchst du dich nicht schlecht fühlen weil deine Freundin auch auf ihn steht.

Der junge hat seine eigenen Gefühle, und fühlt nunmal etwas für dich. Damit muss deine Freundin klar kommen.

Ich finde sie sollte sich für dich freuen. Aber dennoch solltest du mit ihr reden und ihr deinen Standpunkt näher bringen.

Ja du bist eine schlecht Freundin

In meinen Augen bist du schon irgendwie eine schlechte Freundin, wenn du mit dem Typen ins Bett gehst, von dem du weißt, dass deine Freundin seit so langer Zeit schon etwas von ihm will. Und wie man nach einem Mal im Bett miteinander gewesen sein, seine Liebe entdeckt ist mir auch unklar. Aber falls es wirklich so ist und du doch noch ne gute Freundin bist, würde ich wenigstens mit ihr reden, kann ja sein, dass du und der Typ euch irgendwie gefunden habt. Ihr aus dem Weg gehen ist mies, so wird sie sich von euch beiden hintergangen fühlen und vielleicht leidet sie jetzt doppelt unter einem gebrochenem Herzen.

najaaa...das kann man so oder so sehen...
letztendlich kann niemand was für seine Gefühle und wenn ihr euch "liebt", dann ist das zwar blöd für deine Freundin, aber dann muss sie das halt so hinnehmen. Nützt ja nichts. Reden solltest du aber mit ihr. Das ist nicht die feine englische Art einfach feige wegzurennen...

Nein du bist keine schlechte Freundin

Du lebst dein Leben und sie ihres. Wenn er sie nicht Liebt ist es nicht deine Schuld.

LG james 

Was möchtest Du wissen?