Ist es schlimm, keine Freunde zu haben?

10 Antworten

Es kommt wohl drauf an wie mann sich dabei fühlt. Was heißt überhaupt schlimm oder gut? Manchmal sind die sogenannten Freunde falsch und neidisch hintenrum, da ist es besser keine Freunde zu haben. In dem Fall ist es gut, auch wenn man sich dabei schlecht fühlt. Im Grunde ist jeder Mensch nie allein ob er Freunde hat oder nicht.... es gibt etwas was wir nicht sehen , nicht riechen, nicht fühlen, nicht hören, aber denoch spüren das es da ist und es nicht erklären können. Das ist der Freund jedes Menschen, der ihn vor gefahren und Dummheiten warnt. Welche Freund könnte da besser sein?

Ich sag jetzt einfach mal, dass es nicht einfach ist, wenn man keine Freunde hat. (Nicht, dass es mir so geht.) Es wird nur schwierig, wenn er z.B. in der Klasse keine Freunde hat....weil es dann schnell zum sog. "Opfer" (ja, so nennt man Aussenseiter) werden. Das ist dann hart, weil es dann sein kann, dass er in der Schule/Klasse gehänselt wird. Das kann dann auch so weit kommen, dass er psychisch dann total am Ende ist.

Aber wir sind ja nicht pessimistisch (schreibt man das so?).Vielleicht hat er ja doch Freunde, und du weißt es nur nicht? Ist ja nicht so, dass du ihn den ganzen Tag begleitest, oder? (oder bist du ein stalker? :D)

Mach dir mal keine Sorgen. Sollte er dann doch iwi komisch werden (depressionen oder so) dann red mit deinen eltern.

Wenn er eher der Einzelgänger ist, sollte es kein Problem sein, aber wenn er dazu noch ein schwaches Selbstvertrauen hat könnte es vielleicht mit frechen Menschen Probleme geben.

Ich fühle mich erdrückt!?

Hi ich bin m und 16 Jahre alt, seit kurzer Zeit habe ich das Gefühl das ich von allen sachen um mich herum erdrückt werde. Es ist irgendwie alles zu viel... Meine Eltern nerven nur noch und irgendwie hab ich einfach nur noch Lust abzuhauen. Ich fühle mich wie gefangen. Ich möchte neue Sachen entdecken völlig frei sein. Gelöst vom jeder Verantwortung und Zwängen. Ich habe wahrscheinlich HSP. Nicht ärtzlich festgestellt oder so, aber mich nen bischen eingelesen und auch den ein oder anderen Test gemacht. Immer das selbe Ergebniss. Dazu kommt das ich eine Zeit Selbstmorgedanken hatte. War darauf im Krankenhaus und hatte auch nur ein Gespräch mit einem Psychater, der mir jetzt so im Nachhinein, ist nun schon auch einige Zeit her, ziemlich inkompetent erschien. Denn ich hatte nur ein Gespräch mit ihr und wurde auch kurz darauf entlassen. Meine Noten sind gut und Freunde habe ich auch. Nur ist es so, dass es mir wohl wie ich merke mir sehr schwer fällt mich emotional zu binden und auch generell neue Leute lernen zu mögen. Auch unterhalte ich mich gerne über tiefsinnigere Themen, mit denen die anderen gar nichts anfangen können und ich mich mit ihnen einfach über irgendeinen oberflächlichen sch*** unterhalte. Ich weiß nicht was los mit mir ist und ich fühle mich ziemlich beschissen. Hoffe ihr könnt mir helfen. peace unlukcy

PS: Sry für die Rechtschreibung^^

...zur Frage

Wir bleiben lange Freunde

Mein Bruder muss in ein Freundebuch schreiben und da Steht setzte diesen Satz weiter Wir bleiben Freunde bis.... mein Bruder ist 10Jahre

...zur Frage

Wie geht ihr mit Suicidgedanken um, wenn ihr welche habt?

Wie ist es bei euch? Wie geht ihr damit um? (Müsst nicht schreiben "sowas hab ich nie" oder "das vergeht wieder" denn das hiilft hier nicht) ;)

...zur Frage

Wie soll ich meinen Bruder jetzt angreifen?

Also, mein Bruder ärgert mich ja immer wenn seine Freunde da sind und die sind jetzt wieder da und ich will ihn jetzt mal fertig machen, aber wie soll ich es machen, weil er ist viel stärker als ich

...zur Frage

Ich bin meinem Bruder völlig Egal!

Hi,

Mein Bruder ist 9 Jahre älter als ich und ich denke mal er hast mich. Er will gar nichts von mir wissen, hilft mir bei Problemen nicht. Wenn ich anfange zu reden sagt er nur: Das interessiert mich nicht, du nervst... Immer das gleiche. Wir reden kaum noch, es ist so als wäre ich eine Fremde. Ich kann ihn nichts über die Schule erzählen oder sonst etwas, dabei hat er auch kein schlechtes gewissen. Seine Freunde sind ihm da viel wichtiger. Ich bin ihm einfach nur Egal Was kann ich dagegen tun? Das ist für mich sehr schlimm

...zur Frage

ist es schlimm imaginäre freunde zu haben?

ist es schlimm imaginäre freunde zu haben ? also ich bin 14 jahre alt und immer wenn mir fad ist spiele oder rede so als ich imaginäre freunde hätte .. ist es schlimm wird man später psychisch krank oder so ??

schon das ich seit 4 jahre keine ordentliche freunde habe :(
also ich hab schon beste freunde aber die sind nicht so wie in der volkschule und am september fang ich borg an wenn ich dort richtige freunde finde werd ich trotzdem imaginäre freunde haben ??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?