Ist es schlimm jetzt meine Ausbildung abzubrechen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also eine Antwort.

Mach ja nicht sofort kündigen schreib dir das auf was du hier auch und damit zur Handwerkskammer. Er kann sich nicht  rausreden.

Oder red erst mal mit dem Chef du bist AZUBI, das ist doch ein Beruf in dem du alt werden kannst. Du must selbstsicher werden.

Geh zum Arbeitsamt und nimm dir Zeit mit.

Solche Chefs dürfen keine  Personen ausbilden. Du musst dich nicht ausbeuten lassen. Es gibt bei der Arge, wenn ein Betrieb durch irgendwas nicht ausbilden kann oder darf dann er per Sondergenehmigung irgendwie geholfen werden. Kann dir aber  kein  detais nennen .

Such mal im Internet

Auch AZUBIS haben Rechte
Weiterbildung wenn Chef ausfällt  Handwerkskammer Reutlingen

Aber du musst zur HWK in der dein Betrieb fällt.

Wenn du Kündigt kriegt nicht harz IV.

Ich wünsch dir viel Erfolg und sieh nach vorne.

aus dem Oldenburger Münsterland

Bley 1914

Raslinho1234 21.01.2017, 10:54

Ich bedanke mich bei dir! Gestern habe ich fristlos gekündigt und mein Chef hatte kein Widerspruch weil er wusste das er sowas mit den Lehrlingen nicht machen darf. Und zurzeit schreibe ich Bewerbungen 15 sind schon losgeschickt worden, falls es nicht klappen sollte werde ich im Sommer mich weiter bilden lassen. Nichts ist zu spät solange man lebt. :)

0

Du solltest dir lieber mal deinen Arbeitsvertrag durchlesen und damit anschließend zum Arbeitsamt oder Handwerkskammer gehen. Oder direkt ein klärendes Gespräch mit deinem Ausbilder/Chef suchen.

Mit dem Alter darfst du nichtmal solange arbeiten. Also auch lieber nochmal einen Blick in das entsprechende Gesetz für Arbeit und Jugendliche werfen.

Raslinho1234 19.01.2017, 18:18

Danke erstmal für's Kommentieren. Ich weiß das ich Samstags u. Sonntags nicht Arbeiten darf. Aber das interessiert mein Chef nicht. Er läßt mich selbst an Feiertag arbeiten kam schon mal vor. Ich hab jetzt zurzeit angst weil ich bis Sommer lücke im Lebenslauf haben werde falls ich nicht's finden sollte werde ich Schule weiter machen..

0
sepki 19.01.2017, 18:20

Deswegen solltest du dich lieber zuerst mit der zuständigen Kammer und Arbeitsamt in deiner Nähe in Verbindung setzen.

Diese können evtl eine Lösung mit dem Betrieb finden oder eine Alternative mit dir zusammen planen.

Aber einfach kündigen ohne Plan B ist sehr riskant.

1
Raslinho1234 19.01.2017, 18:48
@sepki

Ich verstehe den Stoff auch nicht in der Schule. Ich weiß jetzt was ich lernen möchte und was nicht. Plan B wäre halt bis Sommer Ausbildung zu suchen falls es sich nicht ergibt werde ich Schule weiter machen müssen..

0
Nele235 19.01.2017, 21:56
@Raslinho1234

Wenn du genau weisst was du ab Sommer machen möchtest wäre es eine Möglichkeit, wenn du dich dort (oder in diesem Bereich) schon bewirbst, als Aushilfe arbeitest und dann deine Ausbildung beginnst. Dann hättest du keine Lücke im Lebenslauf und schon etwas Berufserfahrung, wenn du mit der Ausb. beginnst. 

Dass du fristlos kündigst (geht das?), kann ich sehr gut verstehen. Manchmal geht es nicht anders. Ich würde diese Zustände aber trotzdem der IHK melden. So etwas geht nicht und solchen Chefs sollte man das Handwerk legen- im wahrsten Sinne des Wortes!

Alles Gute für dich!

1

Geh unbedingt zuerst zur Handwerkskammer! Was in dem Betrieb abgeht, sollte man NICHT hinnehmen.

Evtl. kannst Du auch zu einem anderen, faireren Betrieb wechseln. Könnte ja sein, dass Dir dieser Beruf dann doch Spaß machen würde, wenn Du fair behandelt wirst.

Denn eine abgebrochene Ausbildung macht sich einfach schlecht in einem Lebenslauf.

 

Natürlich ist das schlimm wenn Du Deine Ausbildung einfach abbrechen willst.In der Arbeitswelt geht es nun einmal etwas anders zu als in der Schule.Wenn Du jetzt wieder auf die Schulbank zurückkehrst hast Du danach genau wieder die gleichen Probleme.Bei Deinem Berufswunsch kommen mir auch so Zweifel.Anfangs hattest Du Dich für Elektriker entschieden jetzt lieber Einzelhandelskaufmann und wenn das dann auch nichts wird hast Du dann gewiß etwas anderes in eine ganz andere Richtung.

Raslinho1234 19.01.2017, 18:49

Ich verstehe den Stoff in der schule auch garnicht. Wir sind 6 Männer im Betrieb und ganz ehrlich, mein Chef hat mich eingestellt obwohl ich den Einstellungstest nicht bestanden habe. Er hat gesehen das für ihn jemand die Drecks arbeit machen kann. Falls ich nichts finden sollte müsste ich Schule weiter machen.

0
Wladimyr09 19.01.2017, 19:47
@Raslinho1234

Nach dieser Darstellung sieht die Sache ganz anders aus.Ich würde Dir trotzdem raten lieber eine Lehre anzufangen als wieder die Schulbank zu drücken,wenn Du nicht einen besonderen Beruf erlernen willst der einen höheren Schulabschluß verlangt.

2

Was möchtest Du wissen?