Ist es "schlimm" jeden morgen und mittags Kaffee zu trinken?

11 Antworten

Solange du nicht übermäßig viel Kaffee trinkst(also 3 Tassen wären kein Problem) ist es nicht gesundheitsschädlich. Allerdings kannst du durchaus davon abhängig werden ("Ohne Kaffee wirst du nicht mehr wach"), weil dein Körper bestimmte Stoffe am Morgen ausschüttet, damit du wach wirst. Wenn du Kaffee trinkst, scheint es für den Körper so, als brauch er diese Stoffe nicht mehr im normalen Maße erzeugen.

Solltest du jetzt eine Woche auf Kaffee verzichten, wirst du nicht mehr richtig wach werden und möglicherweise Kopfschmerzen haben. Dies kannst du aber durchaus durch Grünen Tee kompensieren und nach einiger Zeit legt sich das Problem.

Kann man davon auf Dauer abhängig werden? Ja. Man kann vom enthaltenen Koffein abhängig werden. Ich empfehle jedem der schon länger und regelmäßig und vor allen viel Kaffee trinkt mal darauf zu verzichten. Kopfschmerzen sind eines der ersten Entzugssymptome.

Ist es Gesundheitsschädlich? Das kommt auf die Menge an. Zwei Pötte am Tag sind sicher unbedenklich. Bei zwei Kannen sollte man sich vielleicht mal Gedanken machen.

2 Kaffee am Tag? Da bist du noch weit von einer Sucht / starkem Konsum entfernt...

Wenn man jetzt mal das Thema Zucker weglässt (hat ja nichts spezifisch mit Kaffee zu tun), ist Kaffee erst ab extrem hohen Dosen schädlich. Allerdings kannst du eine Gewisse abhängigkeit entwickeln, die sich durch Kopfschmerzen äussert, wenn du mal keinen Trinkst. Allerdings kommt es da auf deine persönliche Reaktion auf Kaffe an.

Kaffee schwarz trinken, welcher ist gut?

Ich würde gerne meinen Kaffee schwarz trinken also ohne Zucker und Milch, den Kaffee den ich trinke ist sehr säuerlich ohne Milch. Habt ihr einen guten Kaffee den man gut ohne Milch und Zucker trinken kann?

...zur Frage

Ab welchem alter schmeckt kaffe?

Ich bin schon 15 und männlich(Das erwahne ich, da die mädchen in meinem alter viel lieber kaffee teinken, als jungs). Ich habe schon einige male probiert kaffee zu trinken, da ich mir durch den Geruch einbilde, dass dieser lecker schmeckt. In wirklichkeit ist er aber viel zu bitter und schmeckt gar nicht soooo köstlich. Ab welchem alter ist es normal kaffee zu trinken, bzw ab welchem alter schmeckt er? Danke im voraus ;)

...zur Frage

Trinken Genießer ihren Kaffee schwarz, ohne Milch?

Evtl aber mit Zucker?

...zur Frage

Mir schmeckt kein Kaffee. Lässt sich das ändern?

Eiskaffee geht mittlerweile, heißen kaffee krieg ich nur mit 1:2 Milch/Kaffee gemisch und mit mächtig viel zucker runter. Wie seit ihr dazu gekommen kaffee zu trinken?

...zur Frage

Almsed Diät Phase 2?

Kann man bei der Phase zwei das richtige Essen auch am Abend essen und stattdessen den Shake Mittags? Bei und Zuhause wird immer nur Abends richtig gekocht.
Oder MUSS man den shake Abends trinken?

...zur Frage

Warum mögen so viele Kaffee?

Geschmäcker sind Unterschiedlich, i know.
Aber bei Kaffee kann ich es überhaupt nicht nachvollziehen. Das ist doch total bitter. Und mit Milch und Zucker, ist es ein bitterer Kaffee mit Milch und Zucker, damit er süßer wird. Ich verstehe nicht, warum das so viele trinken, wenn es nur mit Milch/ Zucker erträglich ist zu trinken. Was zieht so viele an?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?