Ist es schlimm für eine SSD wenn ich auf einen Schlag 2TB auf ihr draufschreibe?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es ist der SSD herzlich egal, ob du da einmalig zwei TB schreibst.

Nur kannst du mir nicht ernsthaft weismachen, daß man tatsächlich derartige Spieldatenmassen auf einmal auf der Platte halten muss, oder spielst du jeden Tag der Woche unterschiedliche Spiele? Naja, deine Sache.

Übrigens solltest du mindestens 5% der Platte IMMER frei lassen, für automatische Umschreibeoperationen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DenisSulovic22
12.10.2016, 16:26

Ähm ne 3 spiele pro Woche spiele ich nicht. Aber manchmal kommts halt schon vor.

0

Nein da passiert gar nichts schließlich sind Festplatten so gebaut dass man dateien drauflädt und wieder löscht, die zeit ist dabei egal wie lange..... Das entscheidende sind die daten die geschrieben werden also es ist egal ob du 2Tb in 1 tag oder in 1 woche drauflädst, 2 Tb sind 2Tb und sagen wir mal die ssd hält 1000Tb aus also kannst du deine 2Tb 500 mal draufladen egal in welcher zeit.... Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange die nicht glüht, TBW wert nicht überschritten wird und betriebsstunden passen wäre ein Schaden garantiefall(wenn garantie noch gültig ist zeitlich). Ist aber eigentlich unwahrscheinlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hab mit SSDs keine Erfahrung. Aber wieso machst du das so? Du könntest dich erst deine SSD auf eine externe USB-FP sichern. Wieso alles neu herunterladen ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DenisSulovic22
12.10.2016, 15:46

hab nichts externes und werde mir wegen dieser einmaligen neuinstallation nichts externes kaufen.

0
Kommentar von Luchriven
12.10.2016, 15:48

Naja, deine Entscheidung. Dann viel Spaß, und vor allem viel Geduld ;-)

1
Kommentar von Luchriven
12.10.2016, 15:49

Schön, Geduld ist eine schöne Eigenschaft, sehr wertvoll.  

1

Tach,

Das Klischee, dass SSDs nicht defragmentiert werden müssen, ist völlig richtig. Zum einen sind die Zugriffszeiten bei Flash-Speichern - aus der Nutzerperspektive - nicht variabel, die "Position" der Daten hat keinen Einfluss auf die Leistung. Das ist anders als bei einer Festplatte, bei der der Scheib-/Lesekopf mit jedem Cluster neu ausgerichtet werden muss.

cheers

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DenisSulovic22
12.10.2016, 16:06

Also heißt das jetzt das ich 2Tb draufinstallieren kann oder nicht? Auf einen schlag?

0
Kommentar von Agentpony
12.10.2016, 16:18

Wenn es Tatsache ist, ist es ja kein Klischee mehr ;-)

1

Was möchtest Du wissen?