Ist es schlimm ein femininer Mann zu sein?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

hey alter ich bin soo wie du ich habe zwar freunde aber auch nur zwei die ich nicht gerade oft sehe aber mach dir nichts daraus du findest eher eine freundien als einer mit vielen pikeln oder mit einem ungepflegten euseren beachte deine familie nicht so ernst sag einfach mal hinuntwieder mal ja und dan ist gut sei du selbst und du brauchst dir keine sorgen wegen dem machen das du schon lange mal keine freundin hast aber das kommt schon noch lebe dein leben so wie es ist und wie es kommt du hast höhen und tiefen im le´ben du hast gerade mal nicht so die gute fasse das packst du schon und wegen dem schwul und komisch denk dir nichts den die leute die das sagen sind entweder selber schwul oder blöd oder haben einfach nur komplexe ich hoffe ich konnte dir helfen das packst du schon

Was heißt denn hier bitte typisch männlich? Denkst du ein Mädchen findet es toll, wenn ihr Freund ein Schlägertyp ist?! Also ehrlich mal- bleib so! Ich glaube auch, dass du zu wenig Selbstbewusstsein hast (mir geht es genauso).. Mein Vater sagt immer: Jeder lebt sein eigenes Leben- und da muss ich ihm völlig recht geben!! Ich meine man kann sich nicht immer mit anderen messen wollen, sich andauernd für andere Leute verstellen! Wenn jmd. zu dir meint, du hast eine schwule und komische Art, kann es dir vollkommen wurscht sein! Nur wenn du lernst, nicht immer auf andere zu achten, kannst du mit dir selbst glücklich werden..ich meine, man sieht immer Leute, die irgentwie besser aussehen oder mehr Erfolg haben- das glaubt man irgentwie nur, weil JEDER MENSCH seine Probleme hat!! Ich find es gut, dass du so bleiben willst wie du bist, also sagst, dass man einen Menschen nicht einfach so verändern kann!! Stimmt nämlich...ich bin es auch langsam leid geworden immer dumme Kommentare von anderen zu hören! Ich höre einfach weg, nach sooo vielen Jahren ist es dir völlig egal, was andere über dich sagen..niemand ist perfekt..und was mein Vater auch immer sagt: Wenn dich jmd. wegen deiner Art oder deinem Aussehen anmacht, dann nur, weil er ebenfalls Probleme mit sich hat( vllt. sogar in diesem Punkt). Niemand sagt doch zu sich selbst: Man bin ich ein dummes Schwein..warum bin ich z.B bloß immer aufgeregt..nenene die Leute machen dann einen wegen ihren eigenen Fehlern an..tja und lassen ihre Probleme halt an anderen aus.. So wenn du noch Hilfe brauchst schreib einfach zurück!! LG Steffi PS: Geh mal wieder in die Öffentlichkeit- du weißt ja nicht wie schnell man Freunde finden kann :)

Ich finde es schon traurig wie du über dich denkst, jeder mensch ist doch anders ^^

Und man sollte stolz sein wie man ist. Nun ja ich bin kein mann, aber aus meiner sicht finde ich dünnere männer besser als wenn bei ihnen überall das fett rumschwabelt ;D

Versuch doch mal wenn du so eine Freundin nicht findest in einem soziallem netzwerk oder so. Du kann auch aus deiner depremierenden phase aussteigen und es wie ein neuanfang wahrnehmen und von vorne beginnen, das ist ziemlich befreiend .

Man sollte sich aber auch selbst nicht beschimpfen als Lappen oder Weichei sowas macht man nicht >.<

Und wenn du selbst sagts das du dünn bist nutz das doch aus :D (mir fällt da model ein C: das ist aber nicht böse gemeint) Schlägereien aus dem weg zu gehen ist auch völlig ok denk nicht du bist der einzigste.

Ach Quatsch, es gibt genug Mädchen die auf genau den Typen stehen! :) (Ich denke ich kann mich sogar als Beispiel nennen.)

Wenn du in deinem Umfeld keine findest, such dir doch mal ein paar Gleichgesinnte im Internet, es gibt zig Millionen Foren, du wirst sicher Leute finden mit denen du dich anfreundest. Und mit ein paar Freunden wird sicherlich auch dein Selbstbewusstsein wieder steigen.

Im Übrigen sind nicht alle weiblichen Wesen nur auf mega-selbstbewusste Kerle mit Sixpack aus. ;) Ich bin sicher du wirst in deinem Leben noch einigen von solchen Leuten begegnen, also Kopf hoch!

Schäm dich nicht!

Viele Männer sind so, die meisten verstecken es einfach. Ich selbst bin ein sensibler, kreativer, langhaariger, scheuer Mann. Aber ich würde mich deswegen nicht als feminin bezeichnen, das sind doch nur beschränkte Vorurteile. Das einzige Interesse, das dich zu einem Schwulen machen würde ist das Interesse an andern Männern. Geh deinen Weg!

Ich für meinen Teil habe rausgefunden, dass je mehr ich die Dinge auslebe, die ich gerne tuhe, desto mehr lerne ich auch Leute kennen, die so sind wie ich.

Ich denke es fehlt dir auf jeden Fall an Selbstbewusstsein!

Es ist doch toll, wenn ein Mann kein Schlägertyp ist, wenn er Harmonie mag und Liebe. Und sehr viele Männer machen sich Gedanken um ihr Äußeres, daran ist auf jedenfall absolut nichts schwul!

Ändern brauchst du dich sicher nicht, nur selbstbewusster solltest du werden! Nimm dich an, wie du bist, denn dein Charakter ist gut.

Es gibt viele Menschen, die von Haus aus sehr schlank sind. Mein Vater zum Beispiel, der sah immer schon aus wie ein Zahnstocher, aber er sieht trotzdem gut aus und hat eine liebe Frau bekommen. ;-) Ich weiß nicht wie alt du bist, aber meist nimmt man mit dem Alter zu ... ich war auch immer eine Bohnenstange, aber seit ich über 30 bin, nehme ich zu, wenn ich täglich eine Tafel Schokolade esse, früher war das nicht so ... und falls du nicht zunimmst, sei froh, wie viele kämpfen täglich gegen ihre überflüssigen Pfunde? Man muss froh sein, wenn man gesund ist.

Und noch was: Mein Freund, ist sozusagen auch eher ein femininer Mann. Er braucht zum Beispiel länger im Bad als ich, bevor er das Haus verlässt, zieht er sich oft 3 x um, denn er will immer gut aussehen. Er ist eher ängstlich, nicht sehr mutig! Ich bin die Mutige von uns beiden. Er ekelt sich vor Spinnen, darüber kann ich nur lachen. ;-) Er ist also auch eher feminin und trotzdem liebe ich ihn sehr!!!

Viele Mädchen stehen komischer Weise auf diesen Typ. Siehe damals der Sänger von Tokio Hotel.

Was möchtest Du wissen?