Ist es schlimm druck auf den ohren zu haben?

4 Antworten

Während einer Erkältung ist es oft so, dass die Ohren "zu sind". Ich glaube, das liegt daran, weil der Schleim in der Nase da irgendetwas verstopft, bin mir aber nicht mehr sicher. Dass das Trommelfell platzen kann, habe ich noch nicht gehört und glaube ich auch nicht. Ist mir jedenfalls noch nicht passiert. Das wichtigste ist, dass du auf jeden Fall viel Tee und Wasser trinkst. Honig kann auch helfen um eventuelle Halsschmerzen zu lindern. 

Wenn du inhalierst kann die Nase frei werden und somit vielleicht auch die Ohren. Ansonsten würde ich mir da keinen großen Stress machen, wenn du dir nämlich die Nase zu hältst und gegen den Druck andrückst, kann es sein, dass der Druck noch mehr steigt. So ist es jedenfalls bei mir. Versuch einfach den Druck zu ignorieren, das kann gut 1-3 Tage anhalten und sich dann aber wieder von selbst lösen.

Bei einer Erkältung ist das normal und Platzen tut da nichts.Versuche ein Druckausgleich. Nase zu halten und durch die Nase Luft ausblasen.

Bei fortgeschrittender Erkältung funktioniert das dann irgendwann nicht mehr.Dann mußt Du halt warten, bis die Schnodderseuche abklingt.

Gute Besserung!

Hab ich noch nie gehört, dass einem davon das Trommelfell platzt, auch wenn es sich so anfühlt. Versuch mal Nasenspray, das so hoch wie möglich in die Nase, dann gehen die Ohren oft mit auf, und mit einer Nasenspühlung bekommst Du den Schleim Weg. Gute Besserung LG

trommelfell platzen von lauter Musik (1 sec)

Ich hab gerade Musik mit Kopfhörern gehört und plötzlich ist sie so laut geworden dann hab ich die Kopfhörer schnell rausgezogen. Also die laute Musik war so ca. 1 sek in meinem Ohr. Kann davon das Trommelfell platzen? Oder woran merkt man dasse es geplatzt ist? danke

...zur Frage

Ist eine Belüftungsstörung im Ohr schlimm?

Ich hatte schon drei mal einen Paukenerguss, Mittelohrentzündungen und Trommelfellentzündungen. Und immer wenn ich erkältet bin habe ich einen Druck auf den Ohren. Ich höre gut. Aber im Internet habe ich gelesen, dass es das Ohr kaputt machen kann und habe wahnsinnig angst. Zwar ging das nach ein paar Tagen wieder von selbst weg. Aber man weiß ja nie! Es ist grad Feiertag

...zur Frage

Druck auf den Ohren wegbekommen?

Ich bin erkältet und immer wenn ich mir die Nase schnaube, bekomme ich so einen ekligen Druck auf den Ohren. Schlucken und Nase zuhalten bringt nichts, gibt es da noch andere Möglichkeiten den Druck wegzubekommen? Wäre wirklich sehr dankbar!

...zur Frage

Nasenspülung danach taub auf einem ohr

Abend ich habe eben eine Nasenspülung gemacht (zum ersten mahl) und jetzt höre ich auf dem rechten Ohr so wie als wenn man druck auf den Ohren hat habe schon alles versucht Druckausgleich durch gähnen ... mir ist doch wohl hoffentlich nicht das Trommelfell geplatzt oder ?

...zur Frage

Druck auf dem Ohr geht nicht weg :(

Hallo,

Ich war heute mit einer Freundin schwimmen und wir sind im Schwimmerbecken getaucht. Auf dem Grund habe ich dann Druckausgleich für die Ohren gemacht und seit dem habe ich Druck auf dem linken Ohr und bekomme ihn nicht weg :(

Habt ihr Tipps, was ich machen könnte?

...zur Frage

Ab wie viel Metern kann einem im Schwimmbad das Trommelfell platzen?

Also in einem normalen Schwimmbad geht ja meistens das Wasser bis 3,80 Meter, und da tut es schon auf dem Grund höllisch in den Ohren weh! Aber ab wieviel Metern kann es dann ohne Sauerstoffflasche gefährlich werden, bzw. das Trommelfell platzen?

Danke für Antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?