ist es schlimm die wunde nicht zu behandeln?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Da würd ich jetzt als fachliche Meinung dazu sagen - Augen zu und durch - auf jeden Fall die Wunde behandeln -ich glaub ich brauche nicht erklären das durch den Stuhlgang die Wunde immer wieder Bakterien abbekommt - daher ist es wichtig das die Wunde so schnell als möglich heilt! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann kauf Dir Einmalhandschuhe, trage die Salbe auf, fahre ins Rektum und dann schmeißt Du die Handschuhe einfach in den Müll.

Wenn Du das nicht behandelst, wird es weiter einreißen und kann natürlich nie abheilen. Das kann sehr, sehr schmerzhaft werden. lg Lilo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja es kann halt nicht heilen weil sich des permanent durch den Stuhlgang entzündet. Die Salbe schützt die Haut und lässt die Infektion abklingen. Geh doch heute zum dm oder rossmann und kauf dir Einmalhandschuhe. Dann bist du nicht im direkten Kontakt und die Wunde kann heilen... Umso länger wartest desto langsamer heilts oder es verschlimmert sich sogar!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ALleXbaAng
10.02.2016, 04:42

ich glaub das hat es schon vorher hats nur beim stuhlgang heftig gezwiebelt jetzt aber auch beim sitzen gehen usw

0
Kommentar von ResiMessi
10.02.2016, 04:47

Du solltest kein feuchtes Toilettenpapier benutzen weil des voller Chemie ist. Nach dem Toilettengang solltest du Toilettenpapier anfeuchten und dich richtig sauber machen. Trocknen und dann die Salbe drauf..... Dann wird des schon! Auf jedenfall solltest
Du jetzt am besten sofort damit beginnen. Du kannst auch die Salbe aufs Toilettenpapier schmieren und dann auf die Rosette 👍

0
Kommentar von ResiMessi
10.02.2016, 04:48

Auf keinen Fall kratzen!

0
Kommentar von ALleXbaAng
10.02.2016, 04:56

mit dem toilettenpapier wirds nicht gehen der arzt hat mir vorgemacht wie es geht da müsste schon der ganze finger verschwinden .....das macht mir auch so angst

0

Also ehrlich gesagt "selber Schuld", so einen Shit hab ich noch nie gehört. Jemand, der sich zum behandeln einer Wunde nicht selbst anfassen kann. Du tust als müsstest du das vor laufender Kamera machen... Nur noch Waschlappen auf dieser Welt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ALleXbaAng
10.02.2016, 05:07

wenn du es gewohnt bist etwas hinten reinzustecken deine sache 

0
Kommentar von SweetKizz18
10.02.2016, 05:20

Hmm... ok. Also ja ich bin es gewöhnt ;-) Du kannst mal zur Apotheke gehen und nach einem Applikator fragen, vllt ist es damit einfacher für dich. Ansonsten musst du dir die Salbe wohl vom Arzt auftragen lassen, der wird das aber auch nicht verstehen

0
Kommentar von ALleXbaAng
10.02.2016, 05:24

ich denke mal wenn der arzt ein mann ist wird er es verstehen...

aber dieser applikator was isn das genau ??? 

0

Blutvergiftung, organversagen, tod

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"was ist das schlimmste was passieren kann."

 Du könntest qualvoll verrecken...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?