Ist es schlimm das ich mich betrunken habe?

17 Antworten

Ich habe selbst mit 14 angefangen zu trinken und im Nachhinein würde ich sagen dass das nicht so gut war. Man baut viel Mist wenn man betrunken ist die man im Nachhinein bereut und außerdem fördert das Trinken Depressionen und aggressives Verhalten.

15

was für Mist hast du gebaut?

0
4
@SailorSea

Das ist für die Antwort doch relativ irrelevant

0

Ich habe in der 7&8 Klasse regelmäßig (in der Mittagspause, 1x die Woche) Wodka und Whiskey getrunken mit Freunden.

Ist zwar für die Leber uns Gehirn nicht so gut gewesen, aber who cares right??

Eine Flasche Wodka, mit 13 alleine?? Sorry aber dass glaube ich dir nicht...viel zu viel Alkohol für jemand in deinen Alter, dass würdest du nie vertragen, geschweigenden runter bekommen...!!

War bei allen in deinem alter wohl ähnlich das sie mal was zuviel getrunken haben, aus reiner neugier.

Das mit der Vodkaflasche finde ich zwar etwas zu viel, aber da du noch lebst und den Kater überstanden hast, würde ich sage geht das schon klar.

Solltest das nur nicht nochmal machen, da deine Leber nachhaltig geschädigt wird dabei.

Gruß

Wie lange dauert es, bis Vodka abgebaut ist?

Hi Community :) Ich habe mir gestern Abend mit zwei Freundinnen eine Flasche Vodka geteilt (ich hatte ihn zum ersten Mal in meinem Leben getrunken) und war dann auch etwas betrunken! Aber nach einer stunde Tanzen war alles wieder wie vorher! Meine Hemmungen waren wieder da und ich hatte nicht mehr so viel Energie wie vorher, während der Alkohol bei den anderen die ganze Nacht 'gehalten' hatte! Ich bin 17, sportlich, schlank und es war das zweite Wochenende, wo ich etwas hochprozentiges getrunken hatte...es ist doch nicht normal, dass man davon kaum betrunken wird und sich nach einer Stunde wieder nüchtern fühlt oder? Naja ich habe jedenfalls um zwei zuletzt was getrunken und jetzt ist es 17:00h. Ist der Alkohol schon abgebaut? Ich spüre wie gesagt schon lange nichts mehr...

...zur Frage

Welche Synonyme gibt es für Alkoholkonsum?

Wie der Titel schon sagt, suche ich viele Synonyme fürs Betrinken.

...zur Frage

Betrunken mit 13 und erster Kuss mit anderem Mädchen?

Ich war gestern auf einer Party von meinem besten Freund dort habe ich mit einem anderen Mädchen voll viel getrunken (alkohol). ich war danach voll betrunken, ist das schlimm? Danach haben wir noch Flaschendrehen gespielt und ich hatte meinen ersten Zungenkuss mit einem einem anderen Mädchen, dabei sollte mein erster Kuss doch etwas besonderes werden.

...zur Frage

Wie schnell wird man betrunken (alkoholvergiftung?

War nach einer halben Flasche Vodka mit Cola betrunken? 1.7 promille

...zur Frage

Angebrochende flasche vodka, aus der mit dem mund getrunken worden ist noch trinken?

Moinsen,

ich habe noch ne halbe flasche vodka, welche 2wochen offen steht. Die ist halt noch übrig geblieben aber nen kumpel hatte dort 3x oder so direkt aus der flasche getrunken. Ich wollte sie eigentlich noch mit nehmen damit wir halt noch nen halben liter mehr haben oder sollte ich sie lieber lassen?

Alcohol desinfiziert doch eigentlich oder nicht? also Bakterien müssten doch in dem fall eigentlich wieder abgestorben sein und der vodka ist weiter genießbar oder?

...zur Frage

Ein paar Fragen zu Alkohol?

Eigentlich bin ich schon lang alt genug um Alkohol zu trinken...aber da ich absolut keine Ahnung davon habe, hat sich bei mir irgendwie da eine Phobie entwickelt. Nein, das ist kein Scherz. Selbst meine spießige Mutter sagt, das ich wirklich langweilig bin und doch mal wenigstens ein bisschen was Teenager-mäßiges tun könnte...Und da ich ja nicht ewig Angst vor einem doofen Getränk haben will, habe ich ein paar Fragen und hoffe die kann mir jemand beantworten. :)

  1. Kann man sterben wenn man zuviel Alkohol trinkt? Ich meine jetzt nicht, das man betrunken in ein Auto steigt und einen Unfall baut, sondern den Alkohol selber. Stirbt man wenn man zuviel davon konsumiert? Und wenn ja, wieviel wäre dann das in etwa? Nicht, das ich irgendwann mal ein paar Bierchen trinke und tot umfalle o.Ó

  2. Was genau ist eine Alkoholvergiftung? Folgendes: Eine besser bekannte Klassenkameradin von mir geht ab und an feiern. Sie erzählt mir dann, dass sie "hackedicht" und "vollkommen besoffen" war. Da frage ich mich, warum sie nicht im Krankenhaus gelandet ist? (War sie nicht) Ab wieviel spricht man denn von einer Alkoholvergiftung?

  3. Was ist Promille? (Ich verstehe einfach nicht, was das sein soll)

  4. Ab wann wird man ohnmächtig? Man sieht ja oft irgendwo Betrunkene Menschen in Parks rumliegen. Ob man da jetzt schon von einer "Ohnmacht" sprechen kann, weiß ich nicht, aber irgendwie befinden die sich ja in einem Koma-artigen-Zustand.

  5. Wenn man viel getrunken hat, erinnert man sich am nächsten Tag wirklich an GAR NICHTS? (Ein Albtraum, so finde ich) Was wenn man mit jemandem geschlafen hat und es nicht mehr weiß?! D: Oder ist das nur ein Klischee?

  6. Was passiert, wenn man betrunken ist? (Also jetzt nicht im Koma, sondern dieser Delirium-artige-Zustand.) Man brauch ja nur Zeitung lesen und dann sieht man immer, das Betrunkene auf sau-blöde Ideen kommen, aber warum?! Es ist doch vollkommen klar, das man sich sehr sehr weh tut, wenn man von einem Dach hüpft. Es kann doch nicht sein, dass das Gehirn, der Verstand und die Vernunft vollkommen ausschalten. o.Ó Außerdem hat der Mensch einen Selbsterhaltungstrieb.

Bitte keine doofen Kommentare, ich möchte mich nur selbst ein bisschen aufklären. :)

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?