ist es schlimm das ich meine tunnel damit dehne?

3 Antworten

Hey, also meiner Meinung nach bist du dafür noch zu jung da dein Körper ja noch am wachsen ist aber jeder wie er möchte ☺️ Ich habe das gleiche Problem an einen meiner Ohren und habe einige versuche gebraucht bis ich den Stab rein bekommen habe. Meine Lösung war heißes duschen dabei immer wieder die Ohren massieren. Wenn du fertig bist nur schnell Handtuch drum und weiter massieren am besten mit Creme, ich habe dann noch mein Ohr angefangen zu föhnen (ich weiß hört sich komisch an aber hat geholfen) und weiter massieren so das dein Ohr schön warm und entspannt bleibt. Dann kannst du versuchen die Stäbe rein zu machen bei mir hat es geholfen man brauch nur etwas Geduld bevor was reißt. Am besten legst du vorm duschen alles bereit legen und reinigen und bevor du die stäbe rein macht mit viel vaseline oder ähnlichen eincremen.

Viel Erfolg und Lg

Lisa

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Also reißen sollte es auf keinen Fall...

0
@xXanne99Xx

Ja deswegen musst du es gut warm halten dann es entspannt. Wenn du den Stab durchdrückst u das ohr nicht vorbereitet wurde kann das passieren deswegen lieber vorsichtig schritt für schritt. Wenns beim ersten mal nicht klappt versuch es ein weiters mal an einem anderen Tag. Lg

0

Du kannst dir Bondage-Tape oder Gewindedichtband (PTFE-Tape) holen. Das Tape ist etwa 0.1mm dick. Das kannst du einfach so oft du brauchst um den 6mm Dehnstab wickeln, um in kleineren Schritten zu dehnen. Eigentlich sollte man ja sowieso einen Zwischenschritt mit 7mm machen...

Bei dem Tape musst du nur aufpassen, dass du viel Gleitmittel benutzt, weil es auf Haut echt nicht gerade gut rutscht.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Tunnel, Snakebites, Septum

Was möchtest Du wissen?