Ist es schlimm das ich geraucht hab?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Innerhalb weniger Tage nach der letzten Zigarette verbessern sich Geruchs- und Geschmackssinn.

Bereits zwei Stunden nach der letzten Zigarette befindet sich kein Nikotin mehr im Körper.

Nach einer Woche verbessern sich Atmung und Sauerstoffaufnahme (Fitness).

Der Abbau des Teers beginnt allmählich. Nach sechs Monaten ist der Schleim abgehustet, die chronischen Minientzündungen in den Bronchien kommen zum Stillstand, der Hustenreiz lässt nach.

20 Minuten nach der letzten Zigarette gleichen sich die Herzfrequenz und die Körpertemperatur derjenigen eines Nichtrauchers an.

Vier Wochen nach der letzten Zigarette wird die Hautfarbe merklich frischer, die Durchblutung in den feinen Blutgefäßen unter der Epidermis verbessert sich

Schon nach einem Tag nimmt das Herzinfarktrisiko ab. Es wird mehr Sauerstoff in die Organe gepumpt.

Nähere INFO: http://www.focus.de/gesundheit/news/medizin-die-schrittweise-entgiftung-im-koerper_aid_196761.html

Dizylover228 09.05.2014, 23:43

Naja, das mag ja sein... Aber vergiss auf keinen Fall auch die längerfristigen Folgen und, dass man ebenfalls sehr schnell (auch schon nach der ersten Zigarette) abhängig werden kann! So einfach ist das mit dem Rachen nämlich nicht, denn JEDE Zigarette hinterlässt bleibende Schäden.

0

Klar. Rauchen erhört nur das Krebsrisiko und verrringert Ausdauer etc.

Treib ein wenig Sport und du fühlst dich fitter.

Nebenbei glaube ich, dass das Krebsrisiko nur so hoch wenn du das ganze über mehrere Jahre machst.

Dein Bruder. Natürlich Und die Lunge kann sich teilweise regenerieren, wird aber vermutlich nie wieder zu alter Höchstform auflaufen fürchte ich. Letztendlich ist ein Jahr rauchen aber auch nicht die Welt, manche Leute machen das 50 Jahre lang und haben immernoch nicht vor aufzuhören, Halleluja

Ja, aber es kann jenachdem, wie die Lunge gescahädigt ist, eine weile dauern.

Ja, es geht. Habe gelesen, dass man in den ersten tagen schon besser atmen kann. Und so lange wie man geraucht hat, braucht es zeit um sich selbst zu "heilen". Kurzes beispiel: ich rauche seit 3 jahren, höre jetzt auf, und in 3 jahren ca. ist es "verheilt". Kann man alles genauer bei google erfahren, wenn man's eingibt

Ja, das kann aber mehrere Jahre dauern.

Was möchtest Du wissen?