Ist es schlimm als Silver ein Knife zu besitzen (csgo)?

7 Antworten

Es ist völlig egal welche Skins du auf welchem Rang hast, es ist schließlich nur kosmetischer Natur, die die etwas dagegen haben sind häufig schlichtweg neidisch weil sie sich keines leisten können / wollen.

Ich würde das eher auf Spielstunden als den Rang beziehen.

Mit 40 Stunden Spielzeit sollte man noch kein Geld in Mikrotransaktionen reinhauen, sondern erst wenn man eine längere Zeit gespielt hat und sich sicher ist das es den Wertverlust wert ist.

Sind 250+ genug?

0
@ChromeUser

Ist doch egal wieviel er schon gespielt hat. Wenn er kein Bock mehr auf das Game hat, kann er seine Skins doch einfach wieder verkaufen. 

0
@derHundefreund

Deswegen habe ich gesagt "sollte".

Du hast am Ende immer einen deutlichen Verlust durch die Steam Markt Gebühren.

Daher macht es wenig Sinn sich nach nur 40 Stunden ein Knife zu kaufen um es nach 30 stunden zu verkaufen und 10€ Mise zu machen.

0

stimmt

0

Warum sollte das schlimm sein? Immerhin haben Skins überhaupt nichts mit dem Skill zu tun und warum sollte man als Anfänger kein Geld dafür ausgeben dürfen?

Es ist generell schlimm das man Microtransactions nutzt. Wenn man selbst damit aber klarkommt -> kein Problem. ;)

Was möchtest Du wissen?