Ist es schlimm, 2 oder 3 500ml Paracetamoltabletten zu nehmen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das kommt auf deine Grösse und gewicht an, ein Erwachsener kann allerhöchstens 4x am tag 1g Paracetamol einnehmen, sollte aber einen Abstand von 6 Stunden einhalten. Paracetamol kann, wenn es über einen längeren zeitraum eingenommen wird, die leber schädigen

Das ist der Kommentar den ich der 'SabineNain' geschrieben hab:Paracetamol kann man bis zu 4g am Tag verteilt einnehmen.Zwischen den Einnahmen sollte eine Mindestabstand von 6-8 Std. liegen.Vorsicht bei Dauereinnahme Leberschäden,seltener Blutbildveränderungen und der sogenannte Analgetikakopfschmerz können auftreten.Du kannst dich ja mal auf www.gesundheit.de darüber informieren.

Abgesehen von den üblichen bekannten Nebenwirkungen, die bei Paracetamol doch sehr selten sind, wird da nicht viel passieren. Kommt natürlich ein bisschen drauf an, wie alt du bist.

3 ist ein bisselr viel. 2 geht bei hohem Fieber, wenn Du genug wiegst.

Bist Du jedoch eher Hämpfling solltest Du es bei einer belassen.

Am Tag verteilt wäre es okay, aber nicht alle auf einmal nehmen ...

am tag verteilt also morgens mittags abends ist ok nur nixht alle a ufeinmal das wär danm nicht so prickelnd

1 Gramm ist ok, 1,5 Gramm die Grenze aber auch noch ok wenn über den Tag verteilt!

Schildie75 02.07.2013, 09:51

Paracetamol kann man bis zu 4g am Tag verteilt einnehmen.Zwischen den Einnahmen sollte eine Mindestabstand von 6-8 Std. liegen.Vorsicht bei Dauereinnahme Leberschäden,seltener Blutbildveränderungen und der sogenannte Analgetikakopfschmerz können auftreten.

1

Was möchtest Du wissen?