Ist es schlimm , wenn man zur Trauerfeier eines Schülers nicht erscheint?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich glaube das muss jeder für sich ausmachen. Generell finde ich das man bei solchen Veranstaltungen immer erscheinen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an...wenn die ganze Klasse geht solltest du natürlich auch gehen...aber es liegt an dir

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Entscheidung, ob man zu einer Trauerfeier geht oder nicht, bleibt jedem selbst überlassen. Es ist eine Gewissensentscheidung. Man kann weder raten noch abraten.

Du mußt den Respekt vor dem Verstorbenen, seinen Angehörigen, dein eigenes Verhältnis zum Verstorbenen und deine eigene Psychie abwägen. Es gibt Menschen, die können mit Trauerfeiern psychisch nicht gut umgehen.

Schlimm, oberflächlich und respektlos fände ich es allerdings, wenn man an der Trauerfeier nicht teilnimmt, weil man gerade keine Lust und "keinen Bock" hat. Solche Gedanken wären der Situation nicht angemessen, wie ich finde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kommt drauf an in welchem verhältnis du zu diesem schüler standest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, würde ich auch nicht machen. Deinen anderen Fragen nach bist du sowieso Schüler.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, es berührt Ihn ja nicht mehr, anstössig finden das nur die noch lebenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ab12359
20.04.2016, 12:50

aber ist es nicht moralisch anstößig und was wenn die anderen fragen... mir geht es total schlecht..... deswegen

0

Es ist schlimm hier Fragen zu stellen ohne Informationen zu liefern.

Ich verstehe das so : Du bist ein Lehrer,  hast deinen Schüler umgebracht und kannst jetzt nicht zur Trauerfeier, weil Du im Knast sitzt. Richtig ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ab12359
20.04.2016, 13:01

ne bin ein schüler

0

Was möchtest Du wissen?