Ist es schlecht/böse wenn man ein blinder Befehlsausführer ist und alles tut, was einem von anderen aufgetragen wird - auch dann, wenn es sehr böse ist?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

"Böse" per se nicht, auch wenn ich mit der Einstellung gehe, dass jeder – Befehl oder nicht – für sein Handeln selbst verantwortlich ist.

Was sich mir da eher die Frage stellt, ist, ob dieser Mensch keinen eigenen Willen hat bzw was passiert ist, dass ihm dieser geraubt wird.

Blind Befehlen befolgen finde ich äußerst charakterschwach, denn man hat immer die Wahl, ob man jetwas jetzt tut oder nicht. Wenn etwas ds kleiner Übel ist, dann ist das in einem "Urteil" natürlich zu berücksichtigen.

Aber zu deiner ursprünglichen Frage noch mal deutlich zu beantworten: Blinde Befehlsausführer sind nicht böse, sondern meiner Ansicht nach einfach nur schwach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DBKai
09.07.2016, 19:42

Das was sie tun, ist dann ja schon böse... fragt sich nur in welcher Situation sie sich befinden... welche Alternativen es geben würde... usw... jedenfalls ist es ja sowohl böse, wenn man schädliche Befehle erteilt, als auch wenn man sie ausführt... zu früheren Zeiten wurde man ja oft gleich gekillt, wenn man widersprochen hat und irgendwo nicht mitmachen wollte... heutzutage ist der Umgang mit Widerspruch weiterhin nicht der Beste... aber es wird langsam erwachsener hier...

0

Die Frage muss sich im Leben jeder irgendwann mal selbst stellen... in irgendeiner Situation (Egal ob auf der Arbeit, bei der Bundeswehr, im privat Leben, in Partnerschaft, etc.) Wenn es alle Dauerhaft tun würden, dann hätten wir warscheinlich einen Dauerkrieg in dem nur Diktatoren die Welt beherrschen ^^. Aber es gibt ja auch Situationen in denen du dich weigerst, darum gibt es diesen Dauerkrieg nicht und auch keine "ewige Diktatur" ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Mensch unterscheidet sich vom Tier, dass er ein Gehirn zum Denken und Nachdenken hat.

These - Antithese - Synthese

Wer so etwas nicht hat bzw. nicht gebraucht, nähert sich tierischem Verhalten an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist einfach nur mega-dumm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DBKai
08.07.2016, 20:17

Das Verhalten jeden Befehl, egal ob gut oder böse, auszuführen?

Oder meine Fragestellung?

0

Was möchtest Du wissen?