Ist es schlecht, wenn man Programm Dateien einfach von der einen Festplatte zu anderen zu verschiebt (also einfach den Ordner rüber zu ziehen). Ich habe Win7?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Installierte Programme sind auf die Installationspfade ihrer Verzeichnisse angewiesen.
Verschiebst du die Programmordner, können die Programme nicht mehr auf die betreffenden Dateien zugreifen. Das führt zu Fehlermeldungen. Die Programme können nicht mehr geöffnet werden.

LG Lazarius.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lazarius
08.08.2016, 21:36

Freut mich, wenn ich helfen konnte. Vielen Dank für das Sternchen LG :-))

0

Kommt drauf an für was. Programme die eine Installation benötigen machen normalerweise auch Registry-Einträge die dann fehlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn das programm dann nicht mehr richtig läuft, ist es schlecht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?